seelze.de
NAVIGATION

Filmdienstag in der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek wird zum Kinosaal und zeigt einen Film über die Geschichte von Nummer-eins-Hit-Sänger Elton John.

Datum
21.01.2020, 19:30 - 21:30 Uhr


Ort
Seelze
Stadtbibliothek Seelze
Goethestraße 1
30926 Seelze
Google Maps Position

 

Der Duft von Popcorn liegt in der Luft. Zwischen den Bücherregalen stehen Beamer und Leinwand. Für die nächsten zwei Stunden wird die Bibliothek zum Kinosaal. Der Film ist eine Überraschung, aber vielleicht können Sie den Titel schon aus der Filmbeschreibung erahnen.

Passend zur Stimmung bereitet der Freundeskreis der Stadtbibliothek zum Filmabend ein bezauberndes Kino-Ambiente: Es gibt frisches, selbst gemachtes Popcorn, eine "Candy Bar" für eine bunte Tüte und Getränke.

Die Einnahmen kommen der Stadtbibliothek zu Gute.

 

 

Zum Film:

Mitte der 1960er-Jahre: Reginald Dwight (Taron Egerton) ist ein ganz normaler Junge in einem Vorort von London, ein bisschen dick, viel zu schüchtern - nur am Klavier fühlt er sich wirklich wohl. Doch als er nach London kommt, kann er endlich seine wahre Leidenschaft ausleben: den Rock 'n' Roll. Er trifft den Texter Bernie Taupin (Jamie Bell) und erregt schnell Aufmerksamkeit in der Londoner Szene. Nur der Name passt noch nicht: Erst als Reginald sich in Elton John umbenennt, steht seinem raketengleichen Aufstieg nichts mehr im Weg, denn auf der Bühne verwandelt sich der schüchterne Reggie in einen außergewöhnlichen Rocksänger. In kürzester Zeit schießt Elton John ganz nach oben in die Charts, schreibt einen Nummer-eins-Hit nach dem anderen und trägt immer wildere Kostüme und Brillen.

 

Der Eintritt ist frei. Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, wird um eine Reservierung gebeten.

 

Kartenreservierungen:

 

Stadtbibliothek Seelze

Goethestr. 1

30926 Seelze

Tel.: 05137/94559

 

Von Oktober bis November zeigt die Stadtbibliothek Seelze einmal im Monat am „Filmdienstag in der Bibliothek“ einen aktuellen Film. Für November und Dezember sind bereits weitere Termine geplant. Der Eintritt ist jedes Mal frei. Aus rechtlichen Gründen darf der Titel des Films nicht außerhalb der Bibliothek genannt werden, kann jedoch vor Ort oder telefonisch in der Bibliothek erfragt werden.


Veranstalter
Stadtbibliothek Seelze
Email-Kontakt

Veranstaltungs-Homepage
https://stadtbibliothek.seelze.de

Zurück