seelze.de
NAVIGATION

Theater für Kinder: Prinzessin Schlafittchen wird von bösen Träumen geplagt

Ein wundervolles Märchen erwartet das Publikum beim nächsten Theater für Kinder am Freitag, 30. Oktober, um 10 und um 15 Uhr: Dann ist „Das Traumfresserchen“ auf der Bühne des Veranstaltungszentrums Alter Krug zu sehen.

Im Schlummerland ist das Wichtigste für alle das Schlafen. Wer am besten schlafen kann, ist
der König. Doch Prinzessin Schlafittchen wird von bösen Träumen geplagt – und das ist im Schlummerland eine Schande. Um seiner Tochter zu helfen, begibt sich der König auf eine abenteuerliche Suche. Dabei begegnet er dem hungrigen Traumfresserchen, das böse Träume verspeist, aber nur auf Einladung vorbeikommt.

Das rund 45-minütige Schauspiel mit Puppen nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Michael Ende ist für Kinder im Alter ab vier Jahren geeignet. Die fantasievolle Inszenierung von Schauspieler Michael Gesser vom Theater des Lachens aus Frankfurt/Oder animiert Kinder und Eltern, über gute und schlechte Träume zu sprechen und mögliche Ängste zu überwinden.

Für die Aufführung im Veranstaltungszentrum Alter Krug, Hannoversche Straße 15a, gilt, dass alle Zuschauerinnen und Zuschauer im Alter ab sechs Jahren vom Eingang bis zum Einnehmen ihrer Sitzplätze eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen müssen. Am Platz dürfen sie diese während der Aufführung abnehmen.

Karten zum Preis von 4 Euro für Kinder und 5 Euro für Erwachsene im Kulturbüro der Stadt Seelze unter Telefon (05137) 828284 sowie per E-Mail an kulturbuero@stadt-seelze.de reserviert werden. Die Tageskasse öffnet eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn. Vorbestellte Karten liegen an der Kasse bereit und sollten spätestens 15 Minuten vor Beginn abgeholt werden. Die Sitzplätze sind nummeriert.

Zwei weitere Aufführungen des Stückes sind bereits am Donnerstag, 29. Oktober, um 9 und 10.30 Uhr in Garbsen in der Aula des Schulzentrums am Planetenring 7 zu sehen.

Bis Mai 2021 wird in Seelze monatlich jeweils ein Stück als Teil der Reihe Theater für Kinder im Veranstaltungszentrum Alter Krug aufgeführt. Das Programm liegt unter anderem im Rathaus Seelze, in der Stadtbibliothek Seelze, im Veranstaltungszentrum Alter Krug und in mehreren Geschäften aus. Außerdem ist es im Internet auf der Seite www.seelze.de verfügbar.