seelze.de
NAVIGATION

Stadt Seelze informiert über die Schulbauprojekte

„Das ist ja praktisch!“, stellt die Auszubildende Ronja Mischke fest, während sie den QR-Code auf dem Hinweisschild in Seelze-Süd mit ihrem Smartphone einscannt. Der Code führt direkt zu einem neuen Bereich auf der Website der Stadt Seelze. Hier besteht die Möglichkeit, sich über die aktuellen Bauprojekte im Bereich der Grund- und weiterführenden Schulen in Seelze zu informieren.

Der QR-Code wird in Zukunft auch an anderen Stellen zu finden sein. "Wir freuen uns sehr über das Interesse der Seelzerinnen und Seelzer an den Bauprojekten. Um hier niederschwellig und zeitnah informieren zu können, haben wir das Angebot auf der Homepage der Stadt Seelze geschaffen.", sagt Stadtbaurat Dirk Perschel. "Per QR-Code gelangt man direkt in den entsprechenden Bereich unseres Internetauftrittes. Dort gibt es aktuelle Zeitpläne, Grundrisse und Ansichten zu entdecken. Insbesondere die Fotos und Drohnenvideos bieten sehenswerte und aufschlussreiche Einblicke in die Baustellen.", ergänzt Michael Pietsch, Abteilungsleitung für den Bereich Grundschulen. Auch der politische Beratungsgang ist hinterlegt und nachvollziehbar.

Diesen Einblick in die Bauprojekte der Stadt Seelze erhält man natürlich auch ohne QR-Code auf seelze.de/wissenswert/aktuell-nuetzlich/aktuelle-bauprojekte  oder über den Button „Bauprojekte“ direkt auf der Startseite www.seelze.de. Die Videos sind auch auf der Interplattform Youtube verfügbar und einfach mit dem Suchbegriff „Bauprojekte Seelze“ zu finden.