seelze.de
NAVIGATION

Resolution des Seelzer Stadtrates zum Angriff Russlands auf die Ukraine

Der Rat der Stadt Seelze hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 24.2.2022 folgende Resolution beschlossen:

Heute ist ein schwarzer Tag für uns alle in Europa und der Welt.

Ohne Grund wird durch den russischen Präsidenten der souveräne Staat Ukraine angegriffen, mit dem auch dem Ansehen des russischen Volkes Schaden zugefügt wird.

Unsere Gedanken sind heute bei allen Menschen in der Ukraine, die unter den kriegerischen Handlungen des russischen Präsidenten leiden.

Der Rat der Stadt Seelze erklärt sich mit den Menschen in der Ukraine solidarisch und verurteilt die kriegerischen Handlungen!

Der Rat fordert einen sofortigen Stopp der Völkerrechtsverletzungen und den Rückzug der Truppen.

 

 

Rat der Stadt Seelze, 24.02.2022