seelze.de
NAVIGATION

proKlima-Saison 2023 startet mit Energiespar-Sonderförderung für Vereine

Der enercity-Fonds proKlima startet in sein 25. Jubiläumsjahr mit einem Sonderförderprogramm für kurzfristige und kostengünstige Energiesparmaßnahmen in gemeinnützigen Organisationen.

Die Landeshauptstadt und enercity stellen zusätzlich zum Jahresbudget in Höhe von rund 3,32 Millionen Euro ein Sonderbudget zur Verfügung.

Auch für Seelzer Vereine gibt es ein Sonderbudget

Die am 1. Januar beginnende Sonderaktion zielt auf die schnelle und unbürokratische Förderung von kostengünstigen Energiesparmaßnahmen bei Vereinen, sozialen Einrichtungen, Kitas und Kultureinrichtungen ab. Von enercity gibt es zusätzlich zum Beitrag für das Jahresbudget ein 65.000 Euro Sonderbudget für Energiesparmaßnahmen in den fünf benachbarten proKlima-Städten Hemmingen, Laatzen, Langenhagen, Ronnenberg und Seelze.

Aktuelle Infos zur proKlima-Förderung 2023: www.proklima-hannover.de/foerderung.