seelze.de
NAVIGATION

Obentraut-Zeitreise: Darsteller präsentieren zahlreiche Szenen im Internet

Faszinierende Eindrücke von der Obentraut-Zeitreise sind ab sofort im Internet zu sehen: In einem Videoclip und zahlreichen weiteren Szenen präsentieren Reitergeneral Michael von Obentraut (Rainer Künnecke) und die rund 30 Darstellerinnen und Darsteller der Gruppe „Die Zeitreisenden aus Seelze“ ihr Können und ihren Ideenreichtum.

Die Aufnahmen für den knapp zweiminütigen Videoclip, der nun auf dem youtube-Kanal der Stadt Seelze zu sehen ist, entstanden auf Initiative der Zeitreisenden Mitte August während der Generalprobe im Bürgerpark Seelze – kurz nachdem die Darstellerinnen und Darsteller erfahren hatten, dass die für den 13. September geplante Aufführung der Obentraut-Zeitreise aufgrund der Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie nicht erfolgen kann. In dem Videoclip stellt Rainer Künnecke den von ihm verkörperten Reitergeneral Michael von Obentraut und die Obentraut-Zeitreise vor, die seit dem Jahr 2010 jährlich im Bürgerpark Seelze in Form eines Theaterspaziergangs aufgeführt wurde. Im Verlauf des Videos sind kleine Ausschnitte mehrerer Szenen der diesjährigen Generalprobe zu sehen.

Zusätzlich zu diesem Trailer haben die Zeitreisenden in den vergangenen Monaten zahlreiche weitere Szenen aufgenommen über ihren Kanal auf der Internetplattform youtube veröffentlicht. Darin setzen sich die Laienschauspielerinnen und Laienschauspieler in ihren Gewändern nach historischen Vorbildern meist auf sehr humorvolle Weise mit der Corona-Pandemie sowie mit vielen weiteren Themen auseinander und übertragen heutige Diskussionen gekonnt in die Zeit des Dreißigjährigen Krieges (1618 bis 1648). „Das Publikum kann sich bei diesem Online-Angebot auf teils tiefgründige, aber meist sehr heitere und amüsante Unterhaltung mit vielen aktuellen Bezügen freuen“, sagt Carsten Fricke vom Stadtmarketing der Stadt Seelze. Die Zeitreisenden thematisieren dabei unter anderem die Reisebeschränkungen, die Maskenpflicht in der Taverne sowie Kampfübungen mit desinfizierten Waffen und tragen zudem eine kunstvoll gereimte Moritat über „Ritter Covid, den Leisen“ vor.

Der Trailer zur Obentraut-Zeitreise ist auf dem youtube-Kanal der Stadt Seelze frei abrufbar und unter dem Suchbegriff „Obentraut Zeitreise“ sowie direkt auf der Seite https://www.youtube.com/user/stadtseelze  leicht zu finden. Zahlreiche weitere Szenen der Zeitreisenden aus den vergangenen Monaten sind kostenlos auf dem youtube-Kanal der Zeitreisenden unter https://www.youtube.com/results?search_query=ObentrautSeelze  sowie alternativ auf der Startseite www.youtube.com ebenfalls unter dem Suchbegriff „Obentraut Zeitreise“ verfügbar. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Unterdessen setzen Obentraut-Darsteller Rainer Künnecke und die Zeitreisenden aus Seelze gemeinsam mit den Organisatoren vom Stadtmarketing der Stadt Seelze und dem Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) Lohnde auf eine Aufführung der Obentraut-Zeitreise im nächsten Jahr. Neue Zeitreisende sind in der Zwischenzeit unter anderem beim Obentraut-Stammtisch herzlich willkommen, zu dem sich der General und sein Gefolge regelmäßig treffen. Weitere Informationen zu den Terminen, Treffpunkten und Veranstaltungen der Gruppe „Die Zeitreisenden aus Seelze“ finden sich im Internet auf der Seite https://diezeitreisenden.wordpress.com/ .