seelze.de
NAVIGATION

Neue Attraktion: Der PopUpStore „lokal – aus Seelze für Seelze“ eröffnet am Dienstag

Die Seelzer Innenstadt erhält eine neue Attraktion: Mit der Eröffnung des PopUpStores „lokal – aus Seelze für Seelze“ am Dienstag, 31. Mai, ab 10 Uhr präsentieren zehn Anbieterinnen und Anbieter aus dem Stadtgebiet regelmäßig ein großes Spektrum regionaler Produkte.

„Ich bin begeistert, dass wir den PopUpStore ´lokal – aus Seelze für Seelze´ so schnell und zentral eröffnen können“, sagt der städtische Citymanager Joshua Kucharski. Innerhalb weniger Wochen sei es dank des großen Einsatzes des gesamten Teams der städtischen Wirtschaftsförderung gelungen, die Räume eines ehemaligen Reisebüros am Platz Alter Krug anzumieten und zehn Anbieterinnen und Anbieter zu finden, die das neue Geschäft mit ihren Ideen, Produkten und vor allem mit Leben füllen. 

Die Kundinnen und Kunden können sich auf ein breit gefächertes Angebot freuen, das zum Staunen, Stöbern und Einkaufen einlädt. Von kunstvollem Schmuck und edlen Strickwaren über beeindruckende Bilder und ideenreiche Babykleidung und -ausstattung bis zu Töpferwaren und Laternen mit Glasbedruckung sowie einzigartigen Postkarten und Geschenkpapier gibt es viel zu entdecken. Darüber hinaus bietet die Lebenshilfe Seelze unter anderem handgefertigte Suppen, Marmeladen, Kerzenständer, Seife und Müsli an.

„Ich finde, dieser Laden zeigt Seelze in seiner ganzen Vielfalt“, beschreibt Joshua Kucharski seine ersten Eindrücke von dem bereits gut gefüllten Geschäftsraum. Deshalb sei er sehr zuversichtlich, dass „lokal – aus Seelze für Seelze“ schnell zahlreiche Stammkundinnen und Stammkunden finde. Hinzu komme, dass der PopUpStore, der als Teil des vom Land Niedersachsen geschaffenen Sofortprogramms Perspektive Innenstadt maßgeblich über Fördergelder der Europäischen Union mitfinanziert wird, auch weiteren Anbieterinnen und Anbietern aus Seelze offen steht, die dort ihre Waren vorstellen und verkaufen möchten. „Das Tolle ist, dass dadurch immer wieder etwas Neues und Einzigartiges zu finden sein wird“, hebt Michael von Dewitz von der städtischen Wirtschaftsförderung hervor. Dadurch könnten sich die Kundinnen und Kunden auf besondere Einkaufserlebnisse freuen.

Der PopUpStore „lokal – aus Seelze für Seelze“ an der Hannoverschen Straße 13c ist nach seiner Eröffnung jeweils dienstags und freitags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Anbieterinnen und Anbieter, die sich und ihre Produkte in dem PopUpStore einbringen möchten, erreichen Citymanager Joshua Kucharski unter Telefon (05137) 828488 sowie per E-Mail an citymanagement@stadt-seelze.de.