seelze.de
NAVIGATION

Malwettbewerb: Zehn Kinder gewinnen tolle Spiele

Die Gewinnerinnen und Gewinner des Malwettbewerbs des Familienservicebüros stehen fest: Zehn Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis neun Jahren können sich über ein Spiel im Wert von 20 Euro freuen.

Die Gewinnerinnen und Gewinner des Malwettbewerbs des Familienservicebüros stehen fest: Zehn Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis neun Jahren können sich über ein Spiel im Wert von 20 Euro freuen.

„Der Malwettbewerb war ein voller Erfolg“, sagt Marita Lilienthal vom städtischen Familienservicebüro. 135 Einsendungen mit vielen tollen Motive seien in den zwei Wochen des Wettbewerbs bei der Stadt eingegangen, darunter Gemälde und Zeichnungen von farbenfrohen Herzen, wundervollen Regenbogen, tanzenden Familien und fröhlich spielenden Kindern.

Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verloste das Familienservicebüro zehn Spiele. Als Gewinnerinnen und Gewinner dürfen sich Lucia (5), Lorena (5), Pia (6), Ben (8), Meyra (8), Tamia (9), Avand (9), Julina (9), David (9) und Emely (9) in der Buchhandlung Petri & Waller jeweils ein Spiel im Wert von 20 Euro aussuchen.

Alle Bilder des Malwettbewerbs sind auf der städtischen Internetseite veröffentlicht -> Malwettbewerb. Dort finden sich unter  www.seelze.de/wissenswert/auch-das-noch/corona viele weitere Mitmachaktionen und Infos, Tipps und Hilfen für die Corona-Zeit.

Malwettbewerb geht in die zweite Runde 

Wegen der großen Resonanz hat die Stadt Seelze eine zweite Runde des Malwettbewerbs gestartet: Bis Freitag, 15. Mai, nimmt die Stadt weitere Bilder entgegen. Aus allen Einsendungen werden noch einmal fünf Gewinnerinnen und Gewinner ausgelost.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihr Bild an das Familienservicebüro, Rathausplatz 1 in 30926 Seelze oder an familienservice@stadt-seelze.de senden. Das Familienservicebüro bittet alle Einsenderinnen und Einsender, den Namen und das Alter der Künstlerinnen und Künstler sowie die Adresse anzugeben.

Die Teilnahme am Malwettbewerb ist kostenlos. Bilder, die für den Malwettbewerb eingesendet werden, dürfen von der Stadt Seelze veröffentlicht werden. Eine Rückgabe der Bilder ist nicht möglich. Die übermittelten Daten wie der Name, das Alter und die Adresse werden im Rahmen des Malwettbewerbs nur zur Benachrichtigung der Gewinnerinnen und Gewinner gespeichert und genutzt und nach Ablauf des Wettbewerbs gelöscht.