seelze.de
NAVIGATION

Hinweis der Wirtschaftsförderung: Wettbewerb - "Die fahrradfreundlichsten Arbeitgeber 2021"

Mit diesem Wettbewerb wird der Einsatz von Unternehmen gewürdigt, die sich dafür einsetzen, dass die Nutzung des Fahrrads noch attraktiver gestaltet wird.

Haben Sie bereits erste Maßnahmen getroffen oder wollten sowieso gerade damit anfangen? Dann sehen Sie doch das Preisgeld in Höhe von 800 € in sechs unterschiedlichen Kategorien als Anlass durchzustarten und sich am Wettbewerb zu beteiligen.

Der Wettbewerb richtet sich an Unternehmen, aber auch an Behörden und sonstigen Einrichtungen, die Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv zum Radfahren motivieren. der Weg zur Arbeit kann dabei ebenso im Fokus stehen wie dienstliche Wege. 

Bewerben können sich alle Betriebe mit Standort in der Region Hannover, die mindestens fünf Beschäftigte haben. 

Machen Sie Ihre Aktivitäten sichtbar und bewerben Sie sich um die Auszeichnung als fahrradfreundlicher Arbeitgeber 2021.
Das vorbildliche Engagement der ausgezeichneten Betriebe wird bei der Preisverleihung präsentiert.
Die Siegerinnen und Sieger in der jeweiligen Kategorie werden darüber hinaus mit einem Preisgeld in Höhe von 800 € belohnt.

Folgende Wettbewerbskategorien gibt es:

  • Infrastruktur für das Radfahren
  • Grundsätze und Organisation der Fahrradförderung
  • Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Angebot und Service für Radfahrende
  • sonstige Aktivitäten zur Fahrradnutzung

Bewerben Sie sich bis zum 31. August 2021 hier.