seelze.de
NAVIGATION

„Hier ist Seelze drin“ - Neue Homepage informiert über Seelzer Wirtschaft

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Seelze stellt ab Mittwoch, 8. April 2020, eine neue Internet-Plattform zur Verfügung, auf der Seelzer Unternehmen ihre Kundschaft über Angebote und Dienstleistungen, über besondere Öffnungszeiten und anderes mehr informieren können.

Alles, was trotz der Corona-Krise in der Seelzer Wirtschaft läuft, besonders das, was jetzt anders läuft als gewohnt, kann und soll hier bekannt gegeben werden.

Seelzer Betriebe, Einzelhandel, Gastronomie und Praxen bieten ihren Kundinnen und Kunden weiterhin Service, Dienstleistungen und Produkte an – viele auf neuen Wegen und über neue Medien. Die Wirtschaftsförderung der Stadt unterstützt dies aktiv mit einem Online-Portal, auf dem möglichst viele Angebote gebündelt werden sollen. Am Mittwoch, den 8. April 2020, wird die Webseite www.hieristSeelzedrin.de freigeschaltet. 

Die Wirtschaftsförderung lädt alle Betriebe und Initiativen ein, ihre Angebote dort einzustellen oder sich auf der Seite zu verlinken. Denn auch wenn die Straßen leer sind, arbeiten viele Betriebe doch weiter und freuen sich sehr über Kundschaft! Sie brauchen diese, um auch in Zukunft für uns alle da sein zu können. 

Die von dem Döteberger Unternehmer Stephan Pinkerneil gegründete Initiative „Seelze bleibt stark“, die Instagram als Plattform nutzt, soll ebenfalls über die neue Homepage „Hier ist Seelze drin“ erreichbar sein. Wirtschaftsförderin Katja Volkhardt betont, dass sie jede Privatinitiative begrüßt und auch ihrerseits unterstützen möchte, die dazu beiträgt, der Seelzer Wirtschaft in dieser schwierigen Situation zu helfen. „Je breiter die Zusammenarbeit, desto besser“, sagt sie, „wir hoffen, dass sich sehr viele Unternehmen und Gruppierungen an unserer Seite beteiligen, denn davon wird ihre Attraktivität für die Kundschaft letztlich abhängen.“

Auf der Homepage der Stadt Seelze www.seelze.de sind alle Informationen und Hilfs-angebote für die Wirtschaft von Bund, Land und weiteren Institutionen zusammengetragen, sie werden laufend ergänzt und aktualisiert. Zu finden sind diese Informationen auf der Startseite und in der Rubrik „Aktuelles aus der Wirtschaft“. Darüber hinaus berät und unterstützt die Wirtschaftsförderung in gewohnter Weise telefonisch (05137/828-480) oder per Mail (wirtschaftsfoerderung@stadt-seelze.de).