seelze.de
NAVIGATION

„Hier isst Seelze“: Für das große Dinner auf der Hannoverschen Straße sind ab sofort Platzreservierungen möglich

Ein außergewöhnliches kulinarisches Erlebnis steht am Freitag, 8. Juli, von 18.30 bis 21 Uhr mit „Hier isst Seelze“ im Stadtzentrum bevor: Zum Auftakt des beliebten Obentraut-Marktes lädt das städtische Citymanagement zum großen gemeinsamen Dinner auf der Hannoverschen Straße ein.

Kostenlose Platzreservierungen sind ab sofort unter https://hierisstseelze.reservix.de/ möglich.

100 von der Stadt Seelze bereitgestellte und festlich dekorierte Tische werden zu diesem Anlass entlang der Hannoverschen Straße zwischen dem Rathausplatz und der Abzweigung zur Straße Am Kreuzweg aufgebaut und laden zum gemeinsamen Speisen und Verweilen ein, erläutert Citymanager Joshua Kucharski. „Wir sorgen für das Ambiente und unsere Gäste für ihre Verpflegung, benötigtes Geschirr sowie für gute Gesellschaft“, ergänzt er. Alle Beteiligten könnten dem entsprechend frei entscheiden, ob sie ihre Speisen und Getränke mitbringen oder bei den Gastronomen vor Ort erwerben. "Dadurch, dass jede und jeder eigene Speisen und Getränke mitbringt und die Gastronomen ihren Teil dazu beitragen, entsteht eine große kulinarische Vielfalt", sagt der Citymanager.

Die Sitzplätze an den Tischen stellt die Stadt Seelze gänzlich kostenfrei zur Verfügung, um den Gästen ein unbeschwertes und gemütliches Zusammentreffen nach langer Zeit zu ermöglichen, sich auszutauschen und neue Menschen kennenzulernen. Dies ist auch dank des vom Land Niedersachsen geschaffenen Sofortprogramms Perspektive Innenstadt möglich, über das die Stadt Seelze Fördergelder der Europäischen Union zur Belebung der Statteilzentren in Seelze und Letter erhält. „Als Citymanager freue ich mich, den Seelzerinnen und Seelzern ein solches Event anbieten zu können“, sagt Joshua Kucharski. Deshalb ruft er alle Interessierten auf, ihre Freundinnen und Freunde, ihre Familie, Nachbarn oder Kundinnen und Kunden einzuladen und schon jetzt vorab im Internet auf der Seite https://hierisstseelze.reservix.de/ ihre Plätze für das festliche Dinner unter freiem Himmel zu reservieren.

Mit „Hier isst Seelze“ steht somit ein ganz besonderer Auftakt in das Wochenende des Obentraut-Marktes bevor, zu dem die Gemeinschaft für Handel und Gewerbe in Seelze (HGS) in Kooperation mit der Stadt Seelze für Sonnabend, 9. Juli, und Sonntag, 10. Juli, einlädt. An beiden Tagen können sich die Besucherinnen und Besucher in der für den Kraftverkehr gesperrten Seelzer Innenstadt auf zahlreiche Stände und Attraktionen an der Hannoverschen Straße sowie verlängerte Öffnungszeiten und tolle Angebote der teilnehmenden Geschäfte freuen.

Weitere Informationen zu „Hier isst Seelze“ und zum Obentrautmarkt sind auch auf der städtischen Internetseite unter www.seelze.de verfügbar.