seelze.de
NAVIGATION

Halbzeit des Stadtradelns: Seelzerinnen und Seelzer haben bereits 18.000 Kilometer zurückgelegt

Zur Halbzeit des Stadtradelns haben sich bereits fast 130 Seelzerinnen und Seelzer für den Wettbewerb angemeldet – und gemeinsam rund 18.000 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt.

Diese Strecke entspricht etwa der Entfernung von Seelze bis nach Hongkong und zurück und bedeutet eine Ersparnis von etwa zwei Tonnen Kohlendioxid gegenüber der Nutzung des privaten Autos, betont Luisa Terres, städtische Koordinatorin des Stadtradelns. „Das ist ein tolles Zwischenergebnis, zumal wir mit erschwerten Bedingungen durch das Coronavirus zu kämpfen haben“, befindet sie. Auch in den kommenden Tagen setzt Luisa Terres daher auf zahlreiche weitere Anmeldungen und viele zurückgelegte Kilometer der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Anmeldungen zum Stadtradeln sind noch während des gesamten Aktionszeitraums bis Sonnabend, 27. Juni, im Internet auf der Seite www.stadtradeln.de möglich.

Auf der Homepage der Stadt Seelze finden sich zudem für alle, die noch nicht entschieden haben, wo der nächste Fahrradausflug hingehen soll, unter dem Stichwort Stadtradeln 2020 interessante Anregungen für schöne Fahrradtouren in und um Seelze. Die vorgeschlagenen Touren variieren zwischen 18  und 40 Kilometern Fahrstrecke und führen von Seelze aus in alle Himmelsrichtungen, vorbei an abwechslungsreichen Landschaften zwischen Dorf, Natur und Stadt. „Das Stadtradeln bietet einen schönen Anlass die eigene Region aus der Fahrradperspektive zu entdecken und den einen oder anderen versteckten Ort zum Verweilen zu aufzuspüren“, sagt Seelzes Klimaschutzmanager Dr. Michael Röhrdanz.

Auch der städtische Fotowettbewerb läuft parallel zum Stadtradeln weiter. Dabei können alle Radlerinnen und Radler Aufnahmen ihrer Tourenerlebnisse per E-Mail an seelze@stadtradeln.de einsenden. Die gelungensten Aufnahmen und die Namen der jeweiligen Einsenderinnen und Einsender werden auf der städtischen Internetseite unter www.seelze.de veröffentlicht. Die Stadt Seelze bittet alle Einsenderinnen und Einsender darum, den Ort der Aufnahme sowie ihre Einwilligung zur Veröffentlichung anzugeben und bei Fotos mit abgebildeten Personen von allen Beteiligten eine ausdrückliche Zustimmung für die Veröffentlichung auf der städtischen Internetseite einzuholen. Alle Einsenderinnen und Einsender haben die Chance, eine hochwertige Fahrradtasche zu gewinnen.

Weitere Informationen zum Wettbewerb Stadtradeln, zu den Fahrradrouten in Seelze und zum Fotowettbewerb gibt es im Internet auf der Seite www.seelze.de/lebenswert/bauen-wohnen/klimaschutz/stadtradeln/stadtradeln-2020.