seelze.de
NAVIGATION

Die Stadt Seelze bietet drei Bastelbögen rund um Michael von Obentraut an

Für alle, die in der Zeit der Einschränkungen durch das Coronavirus etwas gestalten möchten, bietet die Stadt Seelze drei Bastelbögen rund um Seelzes Imagefigur Michael von Obentraut an.

Diese sind kostenlos im Internet unter www.seelze.de sowie ab sofort auch als Ausdruck im Foyer des Rathauses Seelze verfügbar.

„Die drei Bögen mit aufgedruckten Bauteilen zum Obentrautdenkmal, zur Figur Michael von Obentraut als stehender General sowie als Reiter auf seinem Pferd sind etwas ganz Besonderes“, betont Carsten Fricke vom Stadtmarketing. Nach der Einführung der Imagefigur vor rund zwölf Jahren habe der Seelzer Jürgen Prusas die Vorlagen mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet. „Dank der präzisen Anleitung werden auch weniger geübte Bastlerinnen und Bastler sicher gut vorankommen und bestimmt viel Spaß beim Bauen haben“, sagt er.

Insbesondere für jüngere Kinder sei das Modell des Obentrautdenkmals mit vielen größeren Bauteilen eine gute Möglichkeit für den Einstieg. Doch auch für ältere Modellbauerinnen und Modellbauer biete das Denkmal in Pyramidenform einen guten Ausgangspunkt. Kleinteiliger ist der Bau der beiden Figuren des Reitergenerals, der einmal zu Fuß und einmal auf seinem Pferd verfügbar ist. „Jüngere Kinder benötigen hier sicher etwas Hilfe der Eltern, doch ältere Kinder schaffen das bestimmt schon ganz allein“, schätzt Carsten Fricke.

Zusätzlich zum Bastelspaß können alle Nutzerinnen und Nutzer auf den Bögen auch viel über die Geschichte hinter Michael von Obentraut entdecken und erfahren. Kurze Texte schildern das Leben des Reitergenerals, berichten, wie er im Jahr 1625 während des Dreißigjährigen Kriegs in einer Schlacht bei Seelze ums Leben kam, und wer fünf Jahre später das bis heute an der Hannoverschen Straße zu bestaunende Denkmal in Form einer Pyramide für ihn errichtete. „Auf diese Weise können vermutlich alle Bastlerinnen und Bastler noch etwas Neues über die Geschichte ihrer Stadt und die historische Figur Michael von Obentraut erfahren“, sagt Carsten Fricke.

Die drei Bastelbögen sind kostenlos auf der städtischen Internetseite unter www.seelze.de/wirtschaftsnah/stadtmarketing/obentrautstadt verfügbar. Die Vorlagen im pdf-Format können dort heruntergeladen und zuhause ausgedruckt werden. Für ein einfacheres Basteln empfiehlt sich etwas stärkeres Druckerpapier. Als Service können Bastlerinnen und Bastler die drei ausgedruckten Bögen während der Öffnungszeiten des Bürgerbüros auch kostenlos im Foyer des Rathauses Seelze erhalten.

Informationen zu zahlreichen weiteren Freizeitangeboten, Ideen und Wettbewerben in Seelze sind zudem auf der städtischen Internetseite unter www.seelze.de/wissenswert/auch-das-noch/corona/mitmachaktionen verfügbar.

Bastelspaß für alle: Auf ihrer Internetseite und zum Abholen im Foyer des Rathauses bietet die Stadt Seelze drei Bastelbögen mit aufgedruckten Bauteilen zum Obentrautdenkmal (Mitte), zur Figur Michael von Obentraut als stehender General (links) sowie als Reiter auf seinem Pferd (rechts) an.