seelze.de
NAVIGATION

Die Grüngut-Annahmestelle in Döteberg öffnet wieder

Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner in Seelze können ihre Grünabfälle ab Sonnabend, 3. Juli, wieder an der Grüngutannahmestelle in Döteberg entsorgen. Der Standort in der Straße Hinterm Kampe ist ab diesem Termin wieder mittwochs von 16 bis 18 Uhr und sonnabends von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

Die Grüngutannahmestelle in Döteberg als gemeinsames Angebot der Abfallwirtschaft Region Hannover (Aha) und des Maschinenrings Hannover war seit Anfang März aufgrund der Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie geschlossen. Mit der Wiedereröffnung der Grüngutannahmestelle können Bürgerinnen und Bürger ihren Baum-, Strauch- und Heckenschnitt sowie Laub aus Privathaushalten dort wie gewohnt kostenlos abgeben.

Drei- bis viermal im Jahr werden die abgegebenen Grünabfälle geschreddert und gelangen dann als Dünger auf die Felder der beteiligten landwirtschaftlichen Betriebe. Somit entsteht eine dezentrale Kreislaufwirtschaft, die den Bürgerinnen und Bürgern kurze Wege zur Entsorgung bietet.

Weitere Informationen zu den Anlieferbedingungen und Öffnungszeiten der Grüngutannahmestellen sind im Internet unter www.aha-region.de verfügbar.