seelze.de
NAVIGATION

+++ Corona-Info aktuell +++

Coronavirus: Alle Maßnahmen im Überblick / Stand Montag, 25.5. - 8:30 Uhr

Aktuelle Informationen über den Corona-Virus

(neu = rot)

Verordnungen und Allgemeinverfügungen

Niedersächsische Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 8.5.2020 (am 11.5. in Kraft getreten)

Verordnung zur Änderung der Niedersächsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus vom 5.5.2020 (am Mittwoch, 6.5.2020 in Kraft getreten)

Verordnung zur Änderung der Niedersächsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus vom 24.4.2020 (am 27.4.2020 in Kraft getreten)

Nds. Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte vom 17.04.2020

Alle Verordnungen und Allgemeinverfügungen: 

Allgemeinverfügungen und Verordnungen in der Region Hannover

 

Leichte Sprache

Informationen zum Corona-Virus in für alle leicht verständlicher Sprache finden Sie auch auf dieser Seite: www.niedersachsen.de/coronavirus

 

Die Verfügungen enthalten eine Vielzahl von Regelungen zu vielen Bereichen des öffentlichen Lebens. Insbesondere 

  • Der Kontakt zu anderen Menschen, die nicht zum gleichen Hausstand gehören, ist auf ein absolutes Minmium zu beschränken.
  • Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur Einzelpersonen und Gruppen, die höchstens zwei Haushalten angehören, gestattet.
  • In der Öffentlichkeit ist ein Abstand von mind. 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten, dies gilt nicht gegenüber Personen, die dem gleichen oder einem weiteren Hausshalt angehörgen. Bei sportlichen Betätigungen im Freien ist ein Abstand von mindestens 2 Metern einzuhalten.
  • Beim Einkaufen und in Bussen und Bahnen, sowie an den Haltestellen, muss ein Mund- und Nasenschutz getragen werden.

Besuche in  Krankenhäusern, Rehakliniken, Pflegeeinrichtungen etc.

In der Verordnung zur Änderung der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus vom 19. Mai 2020 wird geregelt, unter welchen Voraussetzunge Besuche in  Krankenhäusern, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen sowie Heimen für ältere Menschen und Pflegeeinrichtungen wieder möglich sind.

Einzelhandel, Dienstleistungen, Restaurants etc.

Geschäfte unabhängig von der Größe, Restaurants, Cafés, Biergärten, Friseure, Kosmetikstudios etc. dürfen unter strengen Hygieneauflagen öffnen.

 

Rathaus Seelze

  • Der Besuchsverkehr im Rathaus wird auf ein Mindestmaß reduziert. Anliegen, die nicht zwingend einen persönlichen Besuch erfordern, sind telefonisch, schriftliche oder per E-Mail zu klären.
  • Termine für Besuche des Bürgerbüros können telefonisch unter 05137/828-352 oder per E-Mail an Buergerbuero@stadt-seelze.de beantragt werden. Bei Anfragen per E-Mail bittet das Bürgerbüro dringend darum, eine Telefonnummer für den Rückruf anzugeben!
  • Auch für zwingend erforderliche Besuche ist in allen anderen Bereichen ist einen telefonische Terminvereinbarung beim jeweiligen Sachbearbeiter erforderlich.
  • Bei Besuchen im Rathaus ist ein Mund- und Nasenschutz zu tragen
  • KFZ-Angelegenheiten (insbesondere KFZ-Zulassungen) werden ausschließlich für Bürgerinnen und Bürger aus Seelzebearbeitet.
  • Trauungen im Trauzimmer des Rathauses sowie im Heimatmuseum sind auf maximal 20 Anwesende begrenzt.

 

Kitas und Schulen

  • Für die Kitas, Krippen und Horte gilt weiterhin bis zu den Sommerferien die Notbetreuung.
  • Bis zu fünf Kinder aus drei Haushalten dürfen in privaten Betreuungsgruppen zusammenkommen. Die Gruppenzusammensetzung darf nicht wechseln, die Betreuung muss dokumentiert werden.
  • Die Schulen öffnen schrittweise ab dem 27.04 für den Präsenzunterricht (beginnend mit den Abschlussklassen). Einzelheiten erfahren Sie direkt bei den Schulen -> Schulen in Seelze 
  • Anmeldungen für die neuen fünften Jahrgänge nehmen die Bertolt-Brecht-Gesamtschule (IGS) und das Georg-Büchner-Gymnasium vornehmlich online vom 11. bis 20. Mai entgegen. Weitere Informationen
  • Kita-Gebühren werden erstattet (siehe Meldung: Schließung von Kitas und Krippen: Gebühren werden zurückerstattet)
  • Die Notbetreuung in Kitas und Schulen ist auf das notwendige Maß zu begrenzen. Sie erfolgt daher nur für Kinder von Beschäftigten in betriebsnotwendiger Stellung in einem Berufszweig von allgemeinem öffentlichem Interesse (z.B. Polizei, Gesundheitswesen, etc.) sowie in besonderen Härtefällen.
  • Elternbrief Kitas Notbetreuung (neu 13.05.2020)
  • Anmeldung Notbetreuung Kitas (neu 13.05.2020)
  • Anlage zur Anmeldung Notbetreuung Kitas (neu 13.05.2020)
  • Elternbrief Ankündigung einer rückwirkenden Gebührenerstattung 
  • Fragen zur Notbetreuung von Schülerinnen und Schülern beantworten die jeweiligen Schulen selbst. Auf den Homepages der Schulen finden Sie weitere Informationen -> Schulen in Seelze 

 

Veranstaltungen, städtische Einrichtungen, Bildungs- und Freizeitangebote

  • Sämtliche Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt oder verschoben.
  • Die Durchführung und der Besuch von Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Besucherinnen und Besuchern ist mindestend bis einschließlich 31.08.2020 verboten.
  • Die Durchführung und der Besuch von Kirmesveranstaltungen, Festivals, Volks-, Dorf-, Stadt-, Straßen- und Schützenfeste und ähnlichen Veranstaltungen ist unabhängig von der Anzahl der Teilnehmenden mindestens bis einschließlich 31.08.2020 verboten. 
  • Alle städtischen Gebäude (sowohl im Eigentum als auch angemietet) sind für Veranstaltungen, Versammlungen und Feiern geschlossen.
  • Die Sporthallen, die Kristalltherme und die Schulschwimmhalle Letter (Die Qualle) sind geschlossen.
  • Die zwei städtischen Jugendzentren sind geschlossen.
  • Die Stadtbibliothek Seelze ist geöffnet
  • Die Schulbibliothek in Letter ist geschlossen.
  • Das Heimatmuseum Seelze öffnet wieder am Sonntag, 17.5. 14.30 bis 17.30. Nähere Informationen hier: http://heimatmuseum-seelze.de/
  • Alle Dorfgemeinschaftshäuser, das Veranstaltungszentrum Alter Krug und die Seniorentagesstätte Letter sind geschlossen.
  • Die städtischen Friedhofskapellen, mit Ausnahme der Kapelle Gümmer, stehen für Trauerfeiern wieder zur Verfügung. (Weitere Informationen)
  • Der Unterricht an der Musikschule Seelze wird online fortgesetzt (siehe Pressemitteilung vom 07.04.2020).
  • Die Geschäftstellen der Volkshochschule Calenberger Land öffnen am 25.5. und es werden wieder in geringem Umfang Kurse angeboten. Bitte informieren sie sich unterhttps://www.vhs-cl.de

Spiel- und Bolzplätze:

Der Besuch von Spielplätzen im Freien ist für Kinder bis zum 12. Lebensjahr unter Aufsicht einer volljährigen Person zulässig. Der Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern zu jeder anderen Person, die nicht zum eigenen Hausstand gehört, ist einzuhalten.

Die Bolzplätze im Stadtgebiet sowie der Skaterplatz in Lohnde sind seit Montag, 11. Mai, für kontaktlosen Sport für alle Altersgruppen geöffnet. Wie bei allen Sportanlagen müssen die Nutzerinnen und Nutzer einen Abstand von mindestens zwei Metern einhalten.

Sportplätze:

Der Betrieb und die Nutzung öffentlicher und privater Sportanlagen im Freien zur Ausübung von kontaktlosem Sport sind mit nachfolgenden Einschränkungen zulässig. Jede Person hat ständig einen Abstand von mindestens 2 Metern zu anderen Personen einzuhalten. Geräteräume und andere Räume zur Aufbewahrung von Sportmaterial dürfen von Personen nur unter Einhaltung des Abstandes von mindestens 2 Metern betreten und genutzt werden. Die Nutzung von Umkleideräumen und Duschen ist nicht zulässig.

Städtische Gremien

  • Gremiensitzungen finden gemäß des Sitzungskalenders statt. Genauere Informationen finden Sie im Ratsinfosystem.
  • Jubiläumsbesuche der Ortsbürgermeister und Ortsbürgermeisterinnen werden ausgesetzt.

Wertstoffhöfe

Alle Wertstoffhöfe in der Region Hannover sind wieder geöffnet. Es werden alle Arten von Abfällen und Wertstoffen angenommen. An geraden Tagen dürfen nur Fahrzeuge mit geraden Kennzeichenendungen anliefern dan ungeraden Tagen Fahrzeuge mit ungeraden Nummern. Bitte informieren SIe sich über die Details auf den Seiten der Abfallwirtschaft Hannover, Aha: www.aha-region.de/

Hotlines

Die Niedersächsische Landesregierung stellt für Fragen der Bürgerinnen und Bürger von montags bis freitags von 8 Uhr bis 22 Uhr eine zentrale Hotline zur Verfügung. Die Hotline ist unter der folgenden Telefonnummer erreichbar: 0511 / 120 6000

Bürgertelefon der Region Hannover: kostenfreie Telefonnummer 0800 7313131 täglich von 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Bürgertelefon des Landesgesundheitsamtes:  0511-4505555 (montags bis donnerstags von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr).

Stadt Seelze: für Fragen von Bürgerinnen und Bürgern zu den Auswirkungen des Coronavirus im Seelzer Stadtgebiet bietet die Stadt Seelze montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr unter (05137) 828-477 ein Service-Telefon an.

Bürgertelefon des Jobcenters: Leistungerechtliche Fragen können unter 05137 / 8745-180 gestellt werden und Fragen zur Arbeitsvermittlung (Markt und Integration) unter 05137 / 8745-171
 

Weitere Hinweise

  • Wesentliche Rechtsgrundlage aller Maßnahmen bilden entsprechende Allgemeinverfügungen der Region Hannover auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes und des Verwaltungsverfahrensgesetzes (Allgemeinverfügungen der Region Hannover)
  • Für weitere Fragen von Bürgerinnen und Bürgern zu den Auswirkungen des Coronavirus im Seelzer Stadtgebiet bietet die Stadt Seelze montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr unter (05137) 828-477 ein Service-Telefon an.
  • Menschen, die zu den Risikogruppen schwerer Krankheitsverläufe bei einer Corona-Infektion zählen, können sich bei Hilfs- oder Unterstützungsbedarf gern bei der Stadtverwaltung Seelze melden.

Linkliste

Auf den folgenden Internetseiten erhalten Sie aktuelle Informationen über den Corona-Virus:

Region Hannover, Allgemeinverfügungen, Fallzahlen etc.: Aktuelle Informationen zum Coronavirus  

Region Hannover, Gesundheitstipps: Gesundheitsschutz Coronavirus

Weitere Informationen der Region Hannover: Coronavirus in der Region Hannover

Niedersächsisches Landesgesundheitsamt: Informationen zum neuartigen Coronavirus

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: Informationen zum neuartigen Coronavirus / Covid-19

Umfangreiche Informationen (Risikobewertungen, Fallzahlen etc.) des Robert Koch Instituts: Infektionskrankheiten A-Z: COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2)