seelze.de
NAVIGATION

Beschäftigte des Betriebshofs wässern nahezu täglich Bäume und Grünanlagen

Unter der aktuellen Trockenheit und Hitze leiden auch die Bäume und Grünanlagen im öffentlichen Raum. Aus diesem Grund sind Beschäftigte des städtischen Betriebshofs fast täglich unterwegs, um insbesondere junge Bäume mit Wasser zu versorgen.

In einem neuen Video, das ab sofort auf der Internetplattform Youtube verfügbar ist, geben die Betriebshof-Beschäftigten einen Einblick in ihre Arbeit.

„Wir pflegen rund 2900 Bestandsbäume im gesamten Stadtgebiet“, sagt Christoph Partsch, stellvertretender Leiter des städtischen Betriebshofs. Dabei bewässern die Beschäftigten des Betriebshofs allerdings nicht alle Bäume. Insbesondere Neubepflanzungen würden in den ersten Jahren die meiste Aufmerksamkeit und vor allem regelmäßig Wasser benötigen, um zu bestehen.

Aus diesem Grund werde jeder jüngere Baum bei andauernder Trockenheit regelmäßig mit jeweils rund 150 Liter Wasser versorgt. Bei der großen Anzahl dieser Bäume, Beete und weiterer Grünanlagen benötige der Betriebshof im Moment täglich etwa 33.000 Liter Wasser. „Um Trinkwasser einzusparen, hat die Stadt sich entschlossen, künftig Wasser aus dem Mittellandkanal für die Bewässerung zu nutzen", erläutert Christoph Partsch. Für diese Wasserentnahmen habe die Stadt Seelze selbstverständlich eine Vereinbarung mit dem Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt getroffen.

Die 44 Betriebshofs-Beschäftigten sind aber nicht nur für die Grünpflege der Stadt zuständig. Einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben des städtischen Betriebshofs gibt ein neuer Imagefilm der Stadt Seelze, der direkt unter https://www.youtube.com/watch?v=XAl0_yeEImE, auf www.seelze.de  sowie über die Internetplattform Youtube unter Eingabe der Suchbegriffe Seelze und Betriebshof leicht zu finden ist. „Ob die eigene Werkstatt zur Erhaltung der Fahrzeugflotte, der Winterdienst oder der Einsatz von Reparaturasphalt – es ist beeindruckend wie vielfältig die Aufgaben des städtischen Betriebshofs sind“, sagt Yener Selcuk vom Büro des Bürgermeisters und zuständig für diese und viele weitere Videoproduktionen der Stadt Seelze.