seelze.de
NAVIGATION

Bauarbeiten der Deutschen Bahn: Rund um den Meisenweg ist mit vermehrten Baugeräuschen zu rechnen

Aufgrund von Tiefbauarbeiten an den Gleisen der Deutschen Bahn AG ist im Bereich des Meisenwegs in Seelze ab Montag, 8. November 2021, für mehrere Monate mit vermehrten Baugeräuschen zu rechnen.

Die Deutsche Bahn AG lässt von Montag, 8. November 2021, 8 Uhr bis voraussichtlich Montag 4. April 2022, 16 Uhr auf rund 700 Metern an den Gleisen eine neuen Kabeltrogtrasse einbauen. Für diese Investition in eine leistungsstarke und moderne Infrastruktur werde nach Auskunft der Deutschen Bahn AG durchgehend auf der Baustelle gearbeitet. Nach Auskunft der Deutschen Bahn AG sind trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte und Technologien Baugeräusche, auch während der Nacht, nicht zu vermeiden.

Zusätzlich werden die Beschäftigten im Gleisbereich mit einem automatischen Warnsystem vor herannahenden Schienenfahrzeugen gewarnt. Diese akustischen Warneinrichtungen werden von den Unfallkassen ausdrücklich gefordert und sind den örtlichen Gegebenheiten entsprechend angepasst.

Die Deutsche Bahn AG hat alle Anwohnerinnen und Anwohner per Post angeschrieben und entsprechend informiert. Das Unternehmen bittet alle Betroffenen um Verständnis.