Ein Ohrenschmaus mit Waschbrett und Hasenkisten-Bass

21.09.2016

Die Rhöner Säuwäntzt spielen Bauernblues am Freitag, 30. September im Alten Krug.

Ungewöhnliche Musik ist bei der nächsten Auflage der Reihe Ohrenschmaus der Kulturinitiative Seelze und des Kulturbüros am Freitag, 30. September, im Veranstaltungszentrum Alter Krug zu hören: Bei dem kulinarischen Kleinkunstabend mit der Gruppe Die Rhöner Sauwäntzt erwartet das Publikum ab 19.30 Uhr eine wilde Mischung aus Bauernblues und Comedy in hessischer Mundart.

Die Rhöner Sauwäntzt – auf Hochdeutsch übersetzt „Die Rhöner Schweinebäuche“ als Synonym für ungezogene Menschen – spielen auf ausgefallenen Instrumenten wie einem Waschbrett, Milchkannen und dem Hasenkisten-Bass. In ihren deftigen Texten betrachten sie alltägliche Themen aus den verschiedensten, teils abwegigen und augenzwinkernden Blickwinkeln. Dabei setzen die drei Musiker auf ein hohes Maß an Interaktion mit ihrem Publikum.

Karten zum Preis von 20 Euro inklusive eines hessischen Spezialitätentellers sind im Vorverkauf in der Stadtbibliothek Seelze erhältlich. Kartenreservierungen nimmt zudem das Kulturbüro der Stadt Seelze unter Telefon (05137) 828284 oder per E-Mail an kulturbuero@stadt-seelze.de entgegen.
 

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz