Wahlbeteiligung steigt auf 52,8 Prozent/ Stadt dankt Wahlhelfern

12.09.2016

In Seelze waren bei der Kommunalwahl am Sonntag 11. September in 26 allgemeinen Wahlbezirken und 5 Briefwahlbezirken insgesamt 221 Wahlhelfer eingesetzt.

Der Andrang in den Wahlbezirken war groß, in vielen gaben sich die Wähler "die Klinke in die Hand".

Etwa 42.500 Stimmzettel mussten nach Wahlende ab 18 Uhr ausgezählt werden, davon 9.000 in den Briefwahlbezirken. Die Briefwahl ist gegenüber der Kommunalwahl vor fünf Jahren um 18,6 Prozent auf fast 11,3 Prozent gestiegen und die Wahlbeteiligung lag bei 52,8 Prozent gegenüber 50,8 Prozent in 2011.  

Nach dem vorläufigen Endergebnis für den Rat erhielt die SPD 16 Sitze, CDU 12, GRÜNE 3, DIE LINKE. 2, FDP 2 und BürgerForum 3 Sitze. Die Ergebnisse für die einzelnen Ortsteile und Wahlbezirke sind unter www.wahlen-regionhannover.de zu finden.

Das endgültige Wahlergebnis wird im Wahlausschuss der Stadt Seelze am Mittwoch, 14. September festgestellt. Bürgermeister Detlef Schallhorn und die Wahlleitung danken allen Mitwirkenden, insbesondere den ehrenamtlichen Helfern, für ihren Einsatz.    

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz