Fahrbahnsanierung B 441 wird fortgesetzt

16.06.2016

Die im vergangenen Jahr begonnene Sanierung der B 441 durch die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr wird ab Montag, 27. Juni, im Seelzer Stadtgebiet fortgesetzt.

Saniert wird die Fahrbahndecke. Dabei wird die alte Decke abgefräst und eine neue Decke aufgebracht. Die Arbeiten sollen nach bisheriger Planung am 18. August abgeschlossen sein.

Die Sanierung wird in mehreren Abschnitten zwischen der Ziegeleistraße in Hannover-Ahlem und dem Abzweig der Hafenstraße Lohnde von der B 441 durchgeführt. Der erste Abschnitt (27.06. bis ca. 10.07.), der während der Arbeiten voll gesperrt wird, reicht von der Kreuzung der L 390 mit der B 441 in Seelze bis zum Gewerbegebiet Letter-Holz (Alfred-Nobel-Straße). Das Gewerbegebiet bleibt erreichbar.

Wegen der notwendigen Erneuerung einer Wasserleitung im Bereich Letter-Süd wird zeitgleich mit diesem ersten Abschnitt die B 441 von Am Holze bis Klöcknerstraße halbseitig gesperrt.

In Seelze wird die Einbahnstraßenregelung für die Kanalstraße zeitweilig aufgehoben, und der Querungsverkehr auf der K 252 über die B 441 wird durch eine Baustellenampel geregelt.
 

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz