Straßenbaum wird für „Opus 100“ vorübergehend entfernt

21.04.2016

Ein Straßenbaum vor dem Alten Krug, eine junge Linde, wird in den nächsten Tagen ausgegraben und schonend entfernt werden.

Sie steht der großen Bühne im Wege, auf der am 2. und 3. Juni die Lebenshilfe Seelze ihr 50jähriges Bestehen mit der Aufführung des inklusiven Kulturprojekts „OpusEinhundert – LebensZeit2016“ feiern will. Die Bühne wird mehr als die Breite der Hannoverschen Straße einnehmen.

Die Linde wird von der Gartenfachabteilung der Lebenshilfe zwischen-gelagert und gegen Ende des Jahres an ihrem alten Platz wieder eingepflanzt. Mit dem Transport des Baumes ist eine Fachfirma beauftragt.
Die Lebenshilfe übernimmt alle Kosten, die durch die vorübergehende Baumentfernung entstehen, die Maßnahme wurde mit der Fachabteilung der Stadt Seelze detailliert abgestimmt.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz