Schreiben von "Gewerberegistrat" nicht von der Stadt

02.06.2015

Aktuell versendet die GES Registrat GmbH aus Berlin Schreiben zur "Erfassung gewerblicher Einträge".

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass diese Schreiben nicht von der Stadt Seelze verschickt worden sind. Mit dem Schreiben werden Einrichtungen, Firmen oder Privatunternehmen aufgefordert, fehlende oder fehlerhafte Daten zu ergänzen oder zu korrigieren. Im Kleingedruckten ist vermerkt, dass für den Eintrag in das "Gewerberegistrat" 588 Euro jährlich inkl. Umsatzsteuer anfallen.  Adressaten, die die Angaben korrigieren und das Formular unterschrieben zurücksenden, gehen damit einen Vertrag mit der Firma ein.

Fragen zu dem Schreiben beantwortet im Seelzer Rathaus Antje Spenner unter Tel.: 05137/828 251.  

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz