Bürgermeister informiert über Kristall-Therme

23.02.2015

Bürgermeister Detlef Schallhorn möchte am 9. März alle interessierten Bürger über den aktuellen Sachstand bezüglich der Kristall-Therme informieren.

Am Montag, 9. März um 18 Uhr lädt er dazu die Seelzer ins Restaurant Flügel`s (Saal) ein, um Auskunft über die positive Entwicklung des Bades seit der Eröffnung im Jahr 2009 zu geben und auch darüber zu informieren, wie es mit der Therme weitergehen soll.

„Ich höre immer wieder von Bürgerinnen und Bürgern, dass es viele Spekulationen gibt. Deshalb will ich gerne Rede und Antwort stehen, um hier evtl. vorhandene Ängste oder Befürchtungen zu zerstreuen“, so Schallhorn. Der Rat der Stadt Seelze hatte die Verwaltung Ende 2013 beauftragt, mit dem Betreiber der Kristalltherme über einen Verkauf des rund 12,1 Millionen Euro teuren Bades Verhandlungen aufzunehmen. Seit diesem Zeitpunkt haben mehrere Gespräche mit Vertretern des Vorstandes der Kristall Bäder AG stattgefunden.

Die Königliche Kristall-Therme erfreut sich seit ihrer Eröffnung im Dezember 2009 von Jahr zu Jahr zunehmender Beliebtheit. Sie hat Seelze über die Regionsgrenzen hinaus bekannt gemacht und ist so zu einem touristischen Magnet geworden. Erhalten werden konnte so  auch das bisherige Hallenbad mit dem Schul- und Vereinsschwimmen, dessen Sanierung die Stadt Seelze aufgrund ihrer finanziellen Situation nicht hätte leisten können.  

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz