Egal wie der Winter wird...

02.01.2015

... der Betriebshof der Stadt Seelze ist für Eis und Schnee gut gerüstet.

Bei Schnee und Eisglätte  sind auf dem städtischen Betriebshof je nach Bedarf bis zu 20 größere und kleinere Räum- und Streuwagen im Einsatz. 36 Betriebshofmitarbeiter befreien zwischen 4.30 Uhr und 20 Uhr Straßen und Radwege innerhalb der geschlossenen Ortschaften von Eis und Schnee. Hierfür stehen rund 75 Tonnen eingelagertes Salz zur Verfügung. 

Für den städtischen Winterdienst gilt ein festgelegter Stufenplan. In Stufe 1 werden alle Straßen, Wege und Plätze geräumt und gestreut, die wegen ihrer Verkehrsbedeutung Vorrang haben. Hierzu zählen unter anderem Hauptverkehrsstraßen und Straßen mit Busverkehr. Alle Nebenstraßen sind in Stufe 2 eingeordnet. Das heißt, sobald die Straßen mit erster Priorität frei sind, wird der Winterdienst dort aktiv.

Grundstückseigentümer sind verpflichtet, den Winterdienst auf ihrem Gehweg durchzuführen. Bei Schneefall sind Fußgängerwege und Gehwege einschließlich gemeinsamer Rad- und Gehwege in einer geringeren Breite als 1,50 m ganz, die übrigen mindestens in einer Breite von 1,50 m freizuhalten. Ist ein Gehweg nicht vorhanden, so ist ein ausreichend breiter Streifen von mindestens 1 m neben der Fahrbahn oder, wo ein Seitenraum nicht vorhanden ist, am äußersten Rand der Fahrbahn freizuhalten. 

Für das Streuen dürfen nur abstumpfende Streustoffe wie Splitt oder Sand verwendet werden. Seelzer können sich beim städtischen Betriebshof bis zu 20 Liter Splitt pro Haushalt abholen. Das kostenlose Streugut wird in der Mühlenstraße 8 ausgegeben. 

An gefährlichen Stellen der Gehwege – wie zum Beispiel bei Treppen, Rampen, Brückenauf- und abgängen, starken Steigungsstrecken – ist das Verwenden von Streusalz ausnahmsweise erlaubt. Das gilt auch bei Eisregen, wenn anders die Begehbarkeit der Wege nicht zu sichern ist. 

Der Winterdienst ist werktags bis 7 Uhr, sonn- und feiertags bis 8 Uhr durchzuführen und muss bei Bedarf bis 20 Uhr wiederholt werden. 

Nähere Einzelheiten zum Winterdienst in der Stadt Seelze können der Straßenreinigungssatzung entnommen werden. Fragen beantwortet im Rathaus Seelze Michael Jerchel unter Telefon 05137/ 828 402.
 

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz