Region Hannover fördert Seelzer Projekt zum selbstbestimmten Leben im Alter

09.02.2015

„Wohnen in Bewegung“ heißt das Projekt, das der städtische Wohnberater Bernd Rutsch gemeinsam mit der KSG Hannover GmbH entwickelt hat.

Nun konnte Rutsch von der Region Hannover eine Urkunde in Empfang nehmen, die die Fördersumme von 5.000 Euro für das Projekt festschreibt. Mit dem Projekt soll ein Angebot zur Gesunderhaltung durch ein Bewegungsprogramm unter fachkundiger Anleitung im „Hausgarten“ des Vermieters, der KSG Hannover – geplant ist der Bereich um die Beethovenstraße 1-  erprobt und installiert werden.

Besonders ältere und Bewohner mit Bewegungseinschränkungen haben wenige Möglichkeiten, an Bewegungsangeboten von Sportvereinen u.ä. teilzunehmen. Deshalb sollen passende Angebote direkt vor der Haustür kostenfrei ermöglicht werden. Alle Mieterinnen und Mieter werden persönlich zu einer Schnupperstunde eingeladen und bei Bedarf von ihrer Wohnung abgeholt.

„Wir hoffen, dass wir auch die Seelzer Sportvereine für das Projekt begeistern und mit ins Boot holen können“, sagt Rutsch, der bereits Gespräche mit einem potentiellen Übungsleiter für das Bewegungsangebot geführt hat. Das Projekt hat aber noch einen weiteren positiven Nebeneffekt: Zusätzlich zur Gesundheitsförderung entsteht ein verlässlicher Treffpunkt für die Nachbarschaft und die Menschen der näheren Umgebung.

„So wollen wir gleichzeitig die nachbarschaftlichen Kontakte intensivieren“, ergänzt der Wohnberater. Die Anschubfinanzierung der Region Hannover in Höhe von 5.000 Euro wird für die Übungsleitung und die Sachausstattung gewährt. Dabei soll das Angebot so angelegt werden, dass es für möglichst viele Menschen nutzbar ist.  

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz