Lesestunde für ein- bis dreijährige Leseratten

24.03.2014

Am Mittwoch, 2. April gehört die Stadtbibliothek wieder den ganz Kleinen.

Von 9.15 bis 10.15 Uhr können sich die Ein- bis Zweijährigen auf Bilderbücher, Sing- und Sprachlernspiele sowie Mal- und Bastelangebote freuen. Ab 10.30 Uhr sind dann die Zwei- bis Dreijährigen an der Reihe. „Es soll auch immer genug Zeit und Raum für die Kinder geben, sich mit einem Buch alleine zu beschäftigen“, sagt die Leiterin der Stadtbibliothek, Sabine Langbehn. Während der Lesestunde können sich die Eltern bei einer Tasse Kaffee austauschen und nach neuem Lesestoff für Ihre Kleinen stöbern.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bittet Langbehn um eine persönliche oder telefonische Anmeldung in der Stadtbibliothek unter Tel.: 05137/ 94559. Die Teilnahme ist kostenlos.
Die Stadtbibliothek Seelze nimmt seit 2010 an der landesweiten Initiative „Lesestart“ teil, um die  Lese- und Sprachförderung von Kindern zu unterstützen. Der Kontakt zu den Familien wird über Kinderärzte vor Ort hergestellt, die den Eltern beim Besuch einer Vorsorgeuntersuchung neben einem Vorleseratgeber auch ein Bilderbuch überreichen.
Das Projekt wird gefördert von der Büchereizentrale Niedersachsen und dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz