Seelze putzt sich raus – stadtweiter Frühjahrsputz am Samstag, 29. März

18.03.2014

Gemeinsam mit den Ortsbürgermeistern organisiert die Stadt zum siebten Mal einen Sauberkeitstag, der am Samstag, 29. März stattfinden wird.

In neun Seelzer Stadtteilen werden an diesem Tag Pflegeaktionen durchgeführt. Freiwillige erhalten Abfalltüten, die sie mit Liegengebliebenem aus den Beeten und Straßenrändern füllen können. „Ich würde mich  freuen, wenn sich ganz viele Menschen in ihrem Stadtteil engagieren und mithelfen“, hofft Bürgermeister Detlef Schallhorn wieder auf eine rege Beteiligung beim Sauberkeitstag.
Für alle Freiwilligen, die die Aktion in ihrem Stadteil unterstützen möchten, gibt es Treffpunkte in den Stadtteilen.
In Almhorst trifft sich Ortsbürgermeisterin Petra Cordes um 10 Uhr mit allen Helfern am Kriegerdenkmal in der Straße Hopfenbruch zur Abfallsammelaktion. Helfer sollten sich Arbeitsgeräte wie Besen und Kehrblech mitbringen. Im Anschluss lädt Cordes ins Feuerwehrgerätehaus zu einem kleinen Imbiss ein.
Um 9.30 Uhr Uhr startet in Döteberg der Sauberkeitstag. Treffpunkt mit Ortsvorsteher Heinrich Meier ist das Dorfgemeinschaftshaus, wo im Anschluss an die getane Arbeit Kartoffelsalat und Würstchen auf die Müllsammler warten. Um 10 Uhr treffen sich die Harenberger mit Ortsbürgermeister Wilhelm Lohmann an der St. Barbara Kirche in der Harenberger Meile zu ihrer gemeinschaftlichen Sammelaktion, die mit Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus endet.
Ortsbürgermeister Rolf Hackbarth bittet alle Letteraner um Unterstützung beim Aufräumen in Letter ab 11 Uhr auf dem Kastanienplatz. Gegen 13 Uhr findet dann beim Ortsbürgermeister ein Abschlussgrillen statt.
Im Stadtteil Seelze gibt es insgesamt drei Treffpunkte. Der neu gewählte Ortsbürgermeister Michael Biank trifft sich um 10 Uhr am Schützenhaus in der Marienwerderallee zum Sammeln von Abfällen. Ein weiterer Treffpunkt ist die Straße Im Distelwinkel, Ecke Bredenbecke. Ab 11 Uhr wird ebenfalls im zweiten Bauabschnitt in Seelze-Süd gereinigt. Los geht es im Holunderweg, Ecke Thymianweg.  Nach Abschluss der Sauberkeitsaktion lädt Biank alle Helfer zu einem Imbiss in die Bürgerstuben Seelze ein. Ortsbürgermeisterin Heike Duve-Diekmann freut sich um 10 Uhr auf viele Dedenser an der Heimatscheune in der Straße Altes Dorf. 
Die Lathwehrener kommen mit Ortsbürgermeister Maik Rückwardt um 10 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus im Poggenhuhnweg zusammen, um gemeinsam für ein sauberes Ortsbild zu sorgen. Im Anschluss warten Bratwurst und Getränke auf die fleißigen Helfer. In Gümmer ist um 10 Uhr Treffen auf dem Hof von Ortsbürgermeister Christian Schomburg in der Osnabrücker Landstraße, wo die Sauberkeitsaktion auch mit einem kleinen Imbiss endet. Bereits um 9 Uhr treffen sich die Kirchwehrener mit Ortsbürgermeister Jens Seegers an der Feuerwache in der Küsterstraße. Nach getaner Arbeit lädt der Ortsbürgermeister zu einem gemeinsamen Frühstück in die Feuerwache ein. 
In Lohnde und Velber wird bereits am Samstag, 22. März gereinigt. Informationen zu den Treffpunkten und zum Ablauf erhalten Interessierte beim Lohnder Ortsbürgermeister Wilfried Nickel sowie bei Ortsbürgermeister Erhard Klein aus Velber.
Ansprechpartner für den Stadtputz ist im Rathaus Seelze Michael Jerchel, Tel.. 05137/828-402.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz