Internationaler Frauentag erinnert an Rosa Luxemburg

24.02.2014

„Das Leben der Rosa Luxemburg“ ist der Titel einer Lesung anlässlich des Internationalen Frauentages in Seelze.

 Am Freitag, 14. März um 19.30 Uhr nähert sich die Autorin und Schauspielerin Lore Seichter-Murath in ihrer szenischen Lesung an die Politikerin und Kämpferin für soziale Gerechtigkeit, die 1919 verstorben ist. Die Berlinerin blättert das spannungsreiche, vielschichtige Leben und Wirken der Visionärin auf. Duch unterschiedliche Ebenen der Erzähltechnik vollzieht Seichter-Murath kunstvolle Positionswechsel, um sich Rosa Luxemburg anzunähern und den großen Bogen ins Heute zu spannen.
Die Veranstaltung, die von der Gleichstellungsbeauftragten Gabriela Giesche und Irene Cholewinski aus dem Kulturbüro der Stadt Seelze sowie den Seelzer Ratsfrauen organisiert wurde, findet im Veranstaltungszentrum Alter Krug in der Hannoverschen Straße 15 a statt.
Der Eintritt kostet vier Euro. Kartenreservierungen nimmt Petra Wolff im Seelzer Rathaus unter Tel.: 05137/828 101 entgegen.
 

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz