Bilderbuchkino: Siku und die Nacht der Tiere

03.02.2014

Am Montag, 10. Februar ab 15 Uhr erlebt der Inuit-Junge Siku eine ganz besondere Nacht.

 Im Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek Seelze wird die Geschichte „Siku und die Nacht der Tiere“ von Luise Holthausen vorgelesen.
"In besonderen Nächten leuchtet der Nordstern besonders hell."  So hat es der
Großvater gesagt. Und wirklich, als Siku in der Nacht aus dem Iglu schaut,
funkelt der große Stern so hell wie noch nie. Was hat das zu bedeuten, was wird
in dieser Nacht geschehen? Und tatsächlich: In einer Nacht, in der der Nordstern besonders hell leuchtet, darf Siku bei einem freundschaftlichen Treffen der Tiere teilnehmen.
Nach dem Vorlesen gestalten die Kinder, die mindestens vier Jahre alt sein sollten, eine Polarlandschaft mit den Figuren des Buches.
Der Eintritt in das Bilderbuchkino in der Goethestraße 1 ist frei. Für Kindergärten und Schulen können Sondertermine vereinbart werden.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz