Räume für Seelzer Brotkorb in Aussicht

03.02.2014

Die ehemalige Hausmeisterwohnung in der Seelzer Humboldtstraße, die derzeit vom Jugendhilfestützpunkt des Stephansstiftes genutzt wird, soll zukünftig den Seelzer Brotkorb beherbergen.

 Die Verwaltung schlägt dem Rat der Stadt Seelze die Aufnahme konkreter Vertragsverhandlungen mit den Verantwortlichen des Seelzer Brotkorbs in einer Beschlussvorlage vor.
Der Seelzer Brotkorb benötigt eine neue Unterkunft, da der Verein sein Lebensmittellager und seine Kleiderkammer am jetzigen Standort in der Martinskirchstraße aufgeben muss. Der Kirchenverband Hannover beabsichtigt, das bisher für das Hilfsprojekt genutzte Gebäude zu veräußern.
„Die Lösung würde für den Brotkorb bedeuten, dass sie das Lebensmittellager und die Lebensmittelausgabe an einem Ort zusammenführen könnten“, sagt Lieselotte Strehl-Horn, Leiterin des städtischen Gebäudemanagements. „Dies würde die Arbeit der Ehrenamtlichen deutlich erleichtern“, ergänzt Strehl-Horn.
Der Seelzer Brotkorb ist an einer möglichst langfristigen kostenfreien Nutzung der Räume interessiert. Mit Hilfe von Spenden sollen die notwendigen Instandsetzungs- und Umbauarbeiten in eigener Verantwortung durchgeführt werden. Die Energiekosten werden ebenfalls vom Verein übernommen.
Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Seelzer Brotkorbs haben es sich zur Aufgabe gemacht, überschüssige Lebensmittel, die noch verwertbar sind sowie Kleidung, Kinderspielzeug und andere Waren des täglichen Bedarfs zu sammeln und an bedürftige Menschen abzugeben. Damit übernimmt der Seelzer Brotkorb mit seinen rund 90 Ehrenamtlichen eine wichtige soziale Verantwortung gegenüber bedürftigen Menschen in der Stadt Seelze. Momentan nehmen rund 520 Personen das Angebot des Brotkorbs in Anspruch.
Der Rat entscheidet in seiner Sitzung am Donnerstag, 27. Februar über die Aufnahme der Verhandlungen.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz