Start der jährlichen Rattenbekämpfung

27.01.2014

Die Stadt Seelze führt wie jedes Jahr eine vorsorgliche Rattenbekämpfung im Abwasser-Kanalnetz durch.

Der Betriebshof beginnt in dieser Woche damit, Rattengift unterirdisch in den Kanalschächten auszulegen, um somit die Anzahl der Ratten zu begrenzen. Im Rahmen der Arbeiten kann es zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen kommen. Hierfür bittet die Stadt um Verständnis.
Grundstücksbesitzer sind verpflichtet, gegen Rattenbefall auf ihren Grundstücken selbst vorzugehen. Die Stadt Seelze bittet darum, Essensreste nicht über die Toilette in die Kanalisation zu spülen, da Ratten dadurch angelockt werden können. Solche Abfälle gehören zur Entsorgung in die grauen Restabfallsäcke. Auch ein privater Komposter im Garten kann Ratten anlocken, wenn er nicht sachgemäß befüllt wird. Auf den Kompost gehören nur pflanzliche Abfälle und keine gekochten Essensreste.
Fragen zur Rattenbekämpfung beantwortet im Rathaus Steffen Klingenberg unter Tel.: 05137/828 245.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz