Aktion Lesestart geht ins vierte Jahr

27.01.2014

Lese- und Sprachförderung haben großen Einfluss auf die Entwicklung von Kindern.

 Deshalb nimmt die Stadtbibliothek Seelze bereits seit 2010 an der landesweiten Initiative „Lesestart“ teil. Die erste Leseaktion in diesem Jahr findet am Mittwoch, 5. Februar in der Stadtbibliothek in der Goethestraße 1 statt. Ab dann gibt es wieder einmal im Monat die Lese- und Spielstunde für Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren. Um 9.15 Uhr können sich die Ein-bis Zweijährigen auf Lieder und Geschichten freuen. Ab 10.30 Uhr sind die Zwei- bis Dreijährigen an der Reihe.
In den vergangenen drei Jahren haben rund 300 Kinder an der Leseaktion teilgenommen. Ziel der Lesefördermaßnahme ist es, die Beschäftigung mit Sprache, Literatur und Büchern möglichst frühzeitig in den Alltag von Familien mit Kleinkindern
zu verankern. Lesen soll so zum festen Bestandteil in den Familien werden.
Der Kontakt zu den Familien wird über Kinderärzte vor Ort hergestellt, die den Eltern beim Besuch einer Vorsorgeuntersuchung neben einem Vorleseratgeber auch ein Bilderbuch überreichen.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek um eine persönliche oder telefonische Anmeldung unter Tel.: 05137/ 94559.
Das Projekt wird gefördert von der Büchereizentrale Niedersachsen und dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz