Gehölzarbeiten in der Hafenstraße - Einbahnstraße tagsüber voll gesperrt

09.12.2013

Das Baumwachstum unterstützen und die Verkehrssicherheit gewährleisten.

Dies ist das Ziel umfangreicher Gehölzpflegearbeiten in der Hafenstraße. Für die Dauer der Arbeiten, die voraussichtlich am Montag, 16. Dezember beginnen und rund eine Woche dauern werden, wird die Hafenstraße tagsüber in der Zeit von 7 bis 16 Uhr  gesperrt. Anlieger können ihre Grundstücke erreichen. Eine Umleitung erfolgt über die Kanalbrücke Gümmer.
Die Straßenmeisterei Ronnenberg lässt auf der Ost- und Westseite der K 357 im Abschnitt zwischen der Eisenbahnunterführung und der Kanalbrücke Lohnde umfangreiche Gehölzpflegearbeiten durch eine Fachfirma durchführen. Dabei werden im Böschungsbereich Sträucher zurückgeschitten, verkehrsgefährdende Bäume gefällt sowie die verbleibenden Baumbestände gepflegt. Arbeiten in diesem Umfang werden nur alle paar Jahre durchgeführt, haben sich aber an anderen Standorten im Stadtgebiet sehr bewährt.
Die Stadt weist darauf hin, dass es zum Beispiel aufgrund der Witterung zu unvorhergesehenen Terminverschiebungen bei den Arbeiten kommen kann.
Fragen zu den Pflegearbeiten beantwortet Hans-J. Hamelmann von der Straßenmeisterei Ronnenberg unter Tel.: 05109/690 5783.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz