Stadt initiiert Netzwerk zur Unterstützung der Allerjüngsten

04.11.2013

Frühe Hilfen - frühe Chancen, unter diesem Motto lädt die Stadt Seelze am Montag, 18. November zu einer Auftaktveranstaltung in das Rathaus ein.

 Bis Ende 2014 kann in Seelze ein Netzwerk aller Initiativen, die sich mit frühkindlicher Förderung beschäftigen, aufgebaut werden. Unterstützt wird die Initiative durch ein Projekt des Bundesfamilienministeriums und der Europäischen Union. Es sind alle  eingeladen, die sich in Seelze mit der Entwicklung der Null- bis  Sechsjährigen beschäftigen. „Ziel ist es, alle vorhandenen Kräfte zu bündeln, um den Seelzer Kindern von Anfang an eine individuelle Förderung zu ermöglichen“, sagt Edda Apitz, die für den städtischen Familienservice zuständig ist. Weitere Treffen werden folgen. Diese erste Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr in Raum E 21 (Eingang Parkplatz Heimstättenstraße). Anmeldungen nimmt Apitz unter Tel.:05137/828-328 oder per Mail unter edda.apitz@stadt-seelze.de an.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz