Mittagstisch für Grundschüler in Seelze-Süd wird ausgeweitet

24.06.2013

Weitere sieben Grundschüler können sich ab August auf ein warmes Mittagessen im DRK-Familienzentrum in Seelze-Süd freuen.

Einstimmig hat sich der Rat der Stadt Seelze in seiner letzten Sitzung dafür ausgesprochen, den Zuschuss für weitere sieben Plätze beim Mittagstisch im Familienzentrum Seelze-Süd für zunächst ein Jahr zu erhöhen. Damit können dann ab August insgesamt 40 Schülerinnen und Schüler im Familienzentrum mittags verpflegt werden. Hierfür stellt die Stadt zusätzlich finanzielle Mittel in Höhe von 7.500 Euro zur Verfügung. Der Gesamtzuschuss für den Mittagstisch beträgt damit 12.000 Euro. Die restlichen Mehrkosten werden durch eine Erhöhung des Essensgeldes von den Eltern getragen.
Das DRK hatte der Stadt im Frühjahr 2013  signalisiert, ihre hortähnliche Betreuung um sieben Plätze ausweiten zu können, um der Nachfrage von Eltern nach einer Mittagsverpflegung für ihre Kinder für das nächste Schuljahr nachkommen zu können.
Seit 2008 bietet das Deutsche Rote Kreuz (DRK-Kinder- und Jugendhilfe in der Region Hannover) einen Mittagstisch für Grundschüler in Seelze-Süd an.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz