Mitmachen - Gutes tun: Freiwilligentag in Letter sucht weitere Mitstreiter

10.06.2013

Ein trautes Heim für Meise und Co, Hand in Hand einen begehbaren Marienkäfer bauen oder Pizza backen mit und für Kinder - für diese und weitere Mitmachaktionen haben sich bereits Freiwillige gemeldet, die sich am Samstag, 22. Juni beim Freiwilligentag in Letter engagieren möchten.

Quer über den Stadtteil verteilt finden im Rahmen des ersten Freiwilligentages in der Zeit von 10 bis 16 Uhr insgesamt 13 Mitmachaktionen statt. „Noch ist es nicht zu spät, sich anzumelden“, sagt Kathrin Osterwald von der Geschäftsstelle Letter-Fit, die gemeinsam mit der Arbeitsgruppe Gemeinschaftsleben und der Ehrenamtslotsin Martina Krapp den Freiwilligentag vorbereitet hat. „Wir haben für alle Altersgruppen etwas im Angebot“, ergänzt Osterwald.

So kommen Seniorinnen und Senioren beim PC-Crash-Kurs voll auf ihre Kosten, wenn sie sich von Frauke und Björn, zwei Schülern des Georg-Büchner-Gymnasiums und einem PC-Fachmann, in die Welt der Computer entführen lassen. Hilfreiche Tipps von Profis erhalten ältere Verkehrsteilnehmer, wenn sie sich mit geschulten Sicherheitsberatern für Senioren und dem Seelzer Kontaktbeamten der Polizei, Jens Günther auf einen ganz besonderen Spaziergang durch Letter begeben. Los geht es um 11.30 Uhr am Alten Rathaus in Letter. Einen Tag lang Großelternluft schnuppern kann man in der Krippe Kribbel Krabbel in der Stöckener Straße. Unter Anleitung einer Sporttherapeutin werden lustige Bewegungs- und Kreisspiele getestet.

Insbesondere ältere Letteranerinnen und Letteraner sind gefragt, wenn es darum geht, aufregende, lustige oder berührende Geschichten aus Letter zu erzählen. Gesucht werden hierfür auch Freiwillige, die die Geschichten stenografieren oder mit ihrem Laptop festhalten. Zu einem informativen Spaziergang zum Thema Diabetes lädt die Diabetiker-Selbsthilfegruppe ein. Start ist um 13 Uhr am Kastanienplatz.

Spannende Aktionen erwarten die Kids und Jugendlichen im Stadtteil. Seine eigene Pizza-Kreation kann man bei der Aktion des Malteser Hilfsdienstes gestalten und backen. Außerdem werden ganz viele Schnippelkünstler gesucht, die einen Nachtisch für  das Abschlussfest am Freiwilligentag im Kursana-Domizil vorbereiten. Auch werden viele fleißige Hände beim Bau eines riesengroßen Marienkäfers in der Krippe Kribbel-Krabbel im Hirtenweg benötigt. Dieser soll nicht nur bunt aussehen, sondern auch begehbar sein. Wer gerne Spiele spielt ist bei den Letteraner Brettspielern genau richtig. Für die Bewohner des Kursana-Domizils wollen sie fräsen, leimen und lackieren und unter anderem ein Jakkolo-Spiel selber bauen.

Generationsübergreifend werden Freiwillige gesucht, die sich für andere Kulturen interessieren. Die Seelzer Integratinslotsinnen erzählen bei einem Frühstück von ihrer Arbeit und sorgen dabei für viel internationales Flair in der Seniorentagesstätte in Letter. Fotoexpertin Manuela Krause von der SG Letter 05 nimmt weitere Freiwillige, die gerne fotografieren mit auf einen Streifzug zu den einzelnen Mitmachaktionen, um die Freiwilligen in Aktion zu fotografieren und zu filmen. Die anschließend zu einer Foto-  und Filmshow bearbeiteten Aufnahmen sind ein Highlight beim abendlichen Abschlussfest.

Die MuSe Seelze unterstützt den Freiwilligentag mit ihrem „Piano in the City“. Der junge Nachwuchspianist Demian Ewig, Preisträger bei Jugend musiziert, verspricht musikalischen Hochgenuss nach getaner Arbeit.

Alle Mitmachaktionen mit genauen Details zum jeweiligen Angebot, dem Ort, Zeitpunkt sowie Informationen zur Anmeldung finden sich in einer kleinen blauen Broschüre, die im Rathaus Seelze, dem Alten Rathaus Letter, der Stadtbibliothek und vielen Geschäften ausliegt. Sie kann auch im Internet unter www.seelze.de heruntergeladen werden.
Anmeldungen zum Freiwilligentag nehmen Kathrin Osterwald und Martina Krapp unter Tel.: 05137/ 828 345 oder -150 oder per E-Mail unter kathrin.osterwald@stadt-seelze.de bzw. martina.krapp@stadt-seelze.de entgegen. Eine Anmeldung ist ebenfalls über das Internet unter www.seelze.de möglich. Anmeldeschluss für die Teilnahme an einer Mitmachaktion ist Mittwoch, 19. Juni.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz