Wirtschaftsförderung fragt Last-minute-Ausbildungsplätze ab

10.06.2013

Ab August beginnt das neue Ausbildungsjahr. Auch in Seelze haben noch nicht alle Jugendlichen einen Ausbildungsplatz und nicht alle Betriebe konnten ihre Ausbildungsplätze besetzen.

Wirtschaftsförderin Andrea Kaemmerer fragt deshalb noch einmal bei allen Seelzer Betrieben die Anzahl der offenen Ausbildungsplätze ab. „Ich möchte alle Betriebe bitten, vakante Ausbildungsplätze zu melden, damit die Jugendlichen eine Chance haben, sich noch zu bewerben“, appelliert Kaemmerer an die Betriebe.
Die Liste mit den Last-minute-Ausbildungsplätzen finden Interessierte ab Mittwoch, 19. Juni auf der städtischen Website unter www.seelze.de.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz