Stadt lädt Wirtschaft zum „Get Together“ in den Sinnesgarten der Lebenshilfe

17.05.2013

Der diesjährige 18. Seelzer Wirtschaftsfrühling steht unter dem Motto „Get Together“ für ein gutes Klima in Seelze.

Dabei geht es nicht nur um den Klimaschutz, sondern auch um das Wohnklima, das Wirtschaftsklima und um das Betriebsklima im Unternehmen. Am Donnerstag, 13. Juni um 18.30 Uhr lädt Bürgermeister Detlef Schallhorn die Seelzer Geschäftstreibenden und Verwalter größerer Immobilieneinheiten in den Sinnesgarten der Lebenshilfe Seelze ein.

An unterschiedlichen Informationsinseln können die geladenen Unternehmerinnen und Unternehmer miteinander und mit Vertretern aus Politik und Verwaltung über aktuelle Fragestellungen der Wirtschaft diskutieren und dies in grüner Gartenatmosphäre. Anmeldungen nimmt die städtische Wirtschaftsförderung bis Dienstag, 4. Juni unter Tel.:05137/828-101 oder petra.wolff@stadt-seelze.de  entgegen.

Mit der Einladung zum Wirtschaftsfrühling wurde wieder an 750 Seelzer Betriebe die Umfrage zum Konjunkturbarometer Seelze versandt. Wirtschaftsförderin Andrea Kaemmerer erhofft sich von der Auswertung wertvolle Hinweise zur wirtschaftlichen Situation in Seelze und zu Handlungsfeldern der Stadt. Der Fragebogen wurde erweitert um zu ermitteln, inwieweit örtliche Unternehmen einen Bedarf für eine Betriebskindertagesstätte sehen. Damit könnten Arbeitgeber künftig ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Kinderbetreuungsmöglichkeiten vor Ort anbieten.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz