Stadt will Eltern nach Betreuungswünschen fragen

10.09.2012

Die Stadt Seelze möchte aktiv mit den in Seelze lebenden Familien die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern und die Kinderbetreuungszeiten in den Kindertagesstätten angemessen verbessern. Dazu sollen alle Eltern mit Kindern bis zu 6 Jahren mit einem Fragebogen nach ihren Betreuungswünschen befragt werden.

Seit der Einrichtung von Krippen mit mindestens 7-stündiger Betreuung steigt die Nachfrage nach Dreiviertel- und Ganztagsbetreuungsangeboten in den Seelzer Kindertagesstätten. Derzeit verfügt die Stadt Seelze über 142 Krippen- und 893 Kindergartenplätze. Der Anteil an der 16 Uhr-Betreuung beträgt dabei aktuell 22,2 Prozent. Bis August 2013 kommen mindestens weitere 45 Plätze im Krippenbereich hinzu. „Um nicht am Bedarf vorbei zu planen, brauchen wir eine konkrete Bedarfsermittlung“, begründet der Erste Stadtrat Karsten Balzer den Antrag der Stadt. „Außerdem kann für Familien, die sich in der Nähe von Hannover ansiedeln wollen, eine gut ausgebaute Kinderbetreuung eine wichtige Entscheidungshilfe sein“, ergänzt Balzer.
Bei der bisherigen Bedarfsermittlung hat sich die Stadt an den Wartelisten der Einrichtungen orientiert, die aber nur erste Anhaltspunkte liefern. Entsprechend der Befragungsergebnisse müsste dann entschieden werden, in welchem Rahmen Ausweitungen erfolgen können.
Die Verwaltung wird für die Umsetzung der bedarfsgerechten Betreuungszeiten in den Produktbuchentwurf 2013 pauschal 150.000 Euro einstellen. Diese 150.000 Euro werden durch Kürzungen im investiven Bereich bei der Straßensanierung aufgefangen.
In seiner Sitzung am Donnerstag, 27. September wird der Rat der Stadt Seelze über den Antrag abstimmen.

 

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz