Probelauf für Kommunalwahl – Bürgerbüro bleibt nachmittags geschlossen

08.08.2011

Am Mittwoch, 17. August wird es in der Region Hannover einen sogenannten Belastungstest zur Ergebniserfassung bei der Kommunalwahl am 11. September geben. Dazu muss das Bürgerbüro an diesem Tag ab 12 Uhr seinen regulären Betrieb einstellen. Die Schließung betrifft ebenfalls die Außenstelle im Alten Rathaus in Letter, das an diesem Tag geschlossen bleibt.
Während des Probelaufs wird getestet, ob die Datenverarbeitungszentren in der Region am Wahlabend die Ergebnisse der Kommunalwahlen ohne Pannen verarbeiten können. Am Wahltag werden in den Städten und Gemeinden zum Teil bis zu vier Wahlen gleichzeitig stattfinden. In Seelze müssen für insgesamt 30 Stimmwahlbezirke – einschließlich der Briefwahlbezirke – jeweils drei sogenannte Schnellmeldungen erfasst werden. Da diese Eingaben relativ zeitgleich erfolgen, werden dafür neun Erfassungsplätze im Seelzer Rathaus eingerichtet.

Das Seelzer Bürgerbüro öffnet dann wieder am Donnerstag, 18. August um 8 Uhr, die Außenstelle in Letter um 9 Uhr.


Kontakt:
Stadt Seelze
Pressestelle
Rathausplatz 1
30926 Seelze
Telefon: 05137-828 150
Fax: 05137-828 129
E-mail: pressestelle@stadt-seelze.de

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz