Kommunalwahl: Wahlbenachrichtigungen werden verschickt- Briefwahl ab 22. August möglich

08.08.2011

Am Sonntag, 11. September finden in Niedersachsen Kommunalwahlen statt. In Seelze wird der Rat und in den Stadteilen ein neuer Ortsrat gewählt. Außerdem entscheiden die Bürgerinnen und Bürger über das Regionsparlament.
Die Wahlbenachrichtigungen für die rund 26.000 Wahlberechtigten werden bis spätestens 19. August in den Briefkästen der Wähler sein. Auf dieser gelben Karte ist auch angegeben, in welchem Wahllokal der Empfänger wählen kann.

Wählerinnen und Wähler, die am Wahltag verhindert sind, können ihre Stimme vorab bis Freitag, 9. September abgeben. Die Briefwahlbüros im Seelzer Rathaus und im Alten Rathaus in Letter haben ab Montag, 22. August geöffnet.
Dort ist die Stimmabgabe auch sofort persönlich möglich.
Die Briefwahlunterlagen können mit der Wahlbenachrichtigungskarte im Rathaus mündlich und schriftlich oder ab Montag, 15. August über die Internetseite der Stadt Seelze unter www.seelze.de beantragt werden. Eine telefonische Beantragung ist nicht möglich. Bei der schriftlichen Anforderung der Briefwahlunterlagen ist die gelbe Wahlbenachrichtigungskarte unbedingt in einen ausreichend frankierten Umschlag zu stecken.
Zu den Briefwahlunterlagen gehören neben Stimmzettel, Stimmzettelumschlag und Wahlbriefumschlag auch der vom Wähler zu unterzeichnende Wahlschein. Der Wahlbriefumschlag ist bereits freigemacht und muss spätestens am Sonntag, 11. September bis 18 Uhr beim Wahlleiter im Rathaus eingegangen sein.
Wer bis zum 19. August keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, kann vom 22. bis zum 26. August das Wählerverzeichnis im Rathaus, Zimmer 50, bei Andrea Mesenbrink-Meyer, Tel.: 05137/828-362 einsehen und ggf. eine Berichtigung beantragen. Das Briefwahlbüro ist im Seelzer Rathaus in Raum E 21 am Eingang Parkplatz Heimstättenstraße zu finden. Die Öffnungszeiten in Seelze ab 22. August sind von montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr und montags, dienstags und donnerstags von 13.30 bis 15 Uhr sowie mittwochs von 13.30 bis 17.30 Uhr. In Letter im Alten Rathaus hat die Briefwahlstelle montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 12 Uhr und am Mittwoch von 15 bis 18 Uhr geöffnet.


Kontakt:
Stadt Seelze
Pressestelle
Rathausplatz 1
30926 Seelze
Telefon: 05137-828 150
Fax: 05137-828 129
E-mail: pressestelle@stadt-seelze.de

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz