Existenzgründer treffen sich in Seelze

12.04.2010

Geschäftsplan“, „Marktanalyse“, „Fördermittelakquise“ – das sind oft böhmische Dörfer für viele Existenzgründer. Aufklären helfen will hier ein Service der städtischen Wirtschaftsförderung. Am Donnerstag, 22. April lädt die Stadt alle Gründungsinteressierten um 17.30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in das Rathaus Seelze, Raum E21 (Eingang Heimstättenstraße), ein. Kooperationspartner sind die Gründungswerkstatt Hannover sowie ein Vertreter des Vereins „Alt hilft Jung“. Sie beantworten Fragen der künftigen Selbstständigen und helfen bei der Erstellung eines regelrechten Fahrplans für eine Existenzgründung. „Wir hoffen sehr, dass viele Seelzer Existenzgründer und –gründerinnen diese Gelegenheit vor Ort wahrnehmen, um sich ganz unverbindlich mit einer Selbständigkeit auseinandersetzen“, sagt Andrea Kaemmerer, Wirtschaftsförderin der Stadt.
Anmeldungen für die Abendveranstaltung nimmt Petra Wolff unter Tel. 05137/ 828 101 oder per E-Mail unter petra.wolff@stadt-seelze.de. bis Mittwoch, 21. April entgegen. Die Teilnahme ist kostenlos.


Kontakt:
Stadt Seelze
Pressestelle
Rathausplatz 1
30926 Seelze
Telefon: 05137-828 150
Fax: 05137-828 129
E-mail: pressestelle@stadt-seelze.de

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz