Gewinnbriefe verfolgen betrügerische Absicht bei Senioren

09.10.2009

Derzeit erhalten im Stadtgebiet von Seelze vor allem ältere Menschen einen in betrügerischer Absicht versandten Gewinnbrief. Ziel dieses Briefes ist es lediglich, die Senioren zu einer Verkaufsveranstaltung zu locken.
In dem Schreiben wird den Adressaten mitgeteilt, dass ihnen nachträglich ein Gewinn aus einer Firmenauflösung übermittelt werden soll. Absender ist ein sogenanntes Finanzdienstleistungsunternehmen, das die angeblichen Gewinner auffordert, ihren Gewinn persönlich bei einer eigens für diesen Zweck organisierten Veranstaltung abzuholen.
Die Stadtverwaltung empfiehlt allen Empfängern dieser Briefe, dieser Aufforderung nicht nachzukommen.


Kontakt:
Stadt Seelze
Pressestelle
Rathausplatz 1
30926 Seelze
Telefon: 05137-828 150
Fax: 05137-828 129
E-mail: pressestelle@stadt-seelze.de

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz