Kostenlose Erholungsfahrt für behinderte Menschen

05.10.2009

Erneut ist es dem Behindertenbeauftragten der Stadt Seelze, Franz-Ferdinand Rother gelungen, einen Ausflug für die in ihrer Gesundheit benachteiligten Menschen aus allen Seelzer Stadtteilen zu organisieren. Das Ziel der eintägigen Fahrt am Donnerstag, 15. Oktober soll eine Überraschung sein. „Ich möchte den behinderten Mitbürgern mit dem Ausflug die Möglichkeit bieten, ein wenig Abwechslung in ihren Alltag zu bringen und fröhliche Stunden miteinander zu verleben“, sagt Rother.
Der Reisebus, der aus technischen Gründen leider keine Rollstuhlfahrer mitnehmen kann, wird die Mitreisenden um 8.30 Uhr bei der Lebenshilfe Seelze, Vor den Specken und um 9 Uhr auf dem Rathausplatz in Seelze abholen. Die Letteraner steigen um 9.30 Uhr am Alten Rathaus Letter, Bürgermeister-Röber-Platz zu.
Anmeldungen nimmt Rother ab Mittwoch, 7. Oktober in der Zeit von 8 bis 10 Uhr unter der Telefonnummer 05137/5319 entgegen. Für die Teilnehmer ist die Fahrt kostenlos und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.


Kontakt:
Stadt Seelze
Pressestelle
Rathausplatz 1
30926 Seelze
Telefon: 05137-828 150
Fax: 05137-828 129
E-mail: pressestelle@stadt-seelze.de

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz