Letter wird netter: Kirch- und Pestalozzistraße werden eingeweiht

08.12.2008

Die Erneuerung des zentralen Bereichs in Letter zeigt weitere Ergebnisse.
Nachdem bereits seit August der Spielplatz an der Kirchstraße zu einem attraktiven Treffpunkt für die Letteraner geworden ist, werden am Freitag, 12. Dezember um 14.30 Uhr die Kirch- und die Pestalozzistraße durch Bürgermeister Detlef Schallhorn und Ortsbürgermeister Hubertus Gärtner offiziell freigegeben.
In den vergangenen drei Monaten wurden Kanäle und Hausanschlüsse erneuert sowie Fahrbahnen und Gehwege neu gestaltet. Die Baukosten betrugen einschließlich der Kanalsanierung rund 740.000 Euro.
Der Umbau des Straßenraumes erfolgte im Rahmen der städtebaulichen Entwicklungsmassnahme "Letter-Fit für die Zukunft", so dass jeweils ein Drittel der Kosten der Bund und das Land Niedersachsen übernehmen. Ein Drittel steuert die Stadt Seelze bei.
Im Rahmen der Einweihungsfeierlichkeiten werden ebenfalls die, auf Initiative des Citymarketings Seelze entstandenen Plakate "Letter wird netter" präsentiert. Auf der von der Firma RpunktDesign entworfenen Plakatserie werben Letteraner um Verständnis für die Unannehmlichkeiten der Baustellen, denn: Letter wird netter!
Die Plakate werden entlang der Lange-Feld-Straße und an den Umleitungsstrecken aufgehängt.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz