Seelzer feiern 100 Jahre Rangierbahnhof

05.12.2008

Ein großes Ereignis steht der Eisenbahnerstadt Seelze im kommenden Jahr bevor. Der Rangierbahnhof Seelze wird 100 Jahre alt. Die Stadt, der Museumsverein und das Citymarketing Seelze beteiligen sich mit einer attraktiven Veranstaltungsreihe an den Jubiläumsfeierlichkeiten. Unter dem Motto "Seelze zügig" erwartet die Seelzer und alle Gäste eine Reihe von Aktionen, die die enge Verbundenheit der Seelzer zu "ihrem" Rangierbahnhof und zu Seelze deutlich machen.
"Mit "Seelze zügig" haben wir gemeinsam mit anderen Aktiven vor Ort eine Veranstaltungsreihe auf die Beine gestellt, die dazu beitragen wird, viele auswärtige Besucher nach Seelze zu holen", freut sich Bürgermeister Detlef Schallhorn. Er sieht in den bevorstehenden Aktivitäten die Chance, Handel, Gastronomie und die Seelzer Kultur noch stärker miteinander zu vernetzen.

Die Stadt hatte sich mit dem breit angelegten Programm zur City-Offensive Niedersachsen "Ab in die Mitte!" beworben, war aber nicht unter den Gewinnern.
"Wir werden die geplanten Aktivitäten auf jeden Fall umsetzen, auch wenn das Budget jetzt etwas kleiner ist als erhofft", meint Gabi Giesche, Mitarbeiterin der Stadt. Zusammen mit der Bahn, der HGS (Handel und Gewerbe in Seelze), den Mitgliedern des Citymarketings und vielen Vereinen und Verbänden wird die Stadt das Motto "Seelze zügig" umsetzen und Bürgern und Gästen ein vielseitiges und ansprechendes Programm von April bis Juni 2009 bieten.

Den Auftakt macht das Heimatmuseum der Stadt Seelze mit einer Sonderausstellung. Hier wird die Geschichte des Rangierbahnhofs Seelze und seine Bedeutung für die Entwicklung der Seelzer Stadtteile gewürdigt. Wer es noch genauer wissen möchte, kann sich in der Stadtbibliothek in einer speziell zusammengestellten Eisenbahn-Buchausstellung informieren.
In Zusammenarbeit mit der HGS werden in vielen Seelzer Schaufenstern echte Exponate vom Bahnbetrieb und Modelleisenbahnen zu bestaunen sein.
Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten der Deutschen Bahn am Wochenende
9. und 10. Mai 2009 laden die Seelzer Geschäftsleute zum verkaufsoffenen Wochenende ins Seelzer Zentrum ein.

Ihre Liebe zur Eisenbahnerstadt Seelze können die Bürger bei unterschiedlichen Aktionen zum Ausdruck bringen. Geplant ist unter anderem ein von Seelzern gestaltetes Kunstobjekt, ein Bilderzug und eine sportlich-spassige Veranstaltung.

Für das Citymarketing sind im Produktbuch 2009 30.000 Euro eingesetzt.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz