Porträt von Obentraut im Rathaus

17.11.2008

Die Malerin Claudia Ghouri aus Garbsen hat Bürgermeister Detlef Schallhorn ein von ihr angefertigtes Porträt des im dreißigjährigen Krieg lebenden Michael von Obentraut übergeben. Bei der Übergabe war ebenfalls der Schauspieler Rainer Künnecke dabei, der den Obentraut in Seelze unter anderem bei Stadtführungen gibt.
Ghouri setzte für das Porträt eine historische Maltechnik ein, wie sie etwa auch Rembrandt verwandt hat. Für die damalige Zeit charakteristische Erdfarben wie braun, schwarz und rot kamen dabei zum Einsatz. Unterstützt wurde sie bei der Farbgestaltung von der Künstlerin Cornelia Zenk.
Das Gemälde bringt die starken und schwachen Seiten Obentrauts zum Ausdruck. Sowohl seine Tapferkeit als auch das erlebte Leiden spiegeln sich darin wider. Besonders gut ist es der Künstlerin gelungen, die Aufmerksamkeit des Betrachters auf die Augen des Reitergenerals zu lenken. Sie scheinen den Betrachter zu verfolgen. "Die Augen sind für mich das Fenster der Seele", erläutert Ghouri ihr Anliegen.
Das Bild, das die Künstlerin der Stadt leihweise zur Verfügung gestellt hat, kann von Besuchern im alten Teil des Rathauses besichtigt werden.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz