Stadt erstattet Gebühr für Gartenwasser

10.10.2008

Gartenbesitzer, die über einen Zwischenzähler ihren Gartenwasserbedarf ermitteln können, bekommen ihre Gebühren von der Stadt Seelze zurückerstattet.
Seit 2007 wird das Schmutz- und Frischwasser in einem kundenfreundlicheren Verfahren durch die Stadtwerke Hannover abgerechnet. Ein Teil der Gebühr entfällt dabei anteilig auf verbrauchtes Gartenwasser. Da dies aber nicht in den Kanal gelangt und wiederaufbereitet wird, müssen Gartenbesitzer dafür auch keine Gebühr bezahlen.
Die Stadt bittet nun alle Gartenbesitzer mit einem Zwischenzähler Verbräuche ab fünf Kubikmeter nach Beendigung der Gartensaison im Rathaus Seelze Norbert Hohls unter Tel.: 05137/828 205 oder per E-Mail unter norbert.hohls@stadt-seelze.de mitzuteilen.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz