Kostenloser Ausflug für behinderte Menschen

25.09.2008

Der Behindertenbeauftragte der Stadt Seelze, Franz-Ferdinand Rother hat zum wiederholten Male einen Ausflug für die in ihrer Gesundheit benachteiligten Menschen aus allen Seelzer Stadtteilen organisiert. Die eintägige Fahrt am Donnerstag, 9. Oktober führt in den schönen Harz mit Besichtigung der Kaiserstadt Goslar.
Mit einem Spezialreisebus des Deutschen Roten Kreuzes Hannover, der mit einer Hebebühne für Rollstuhlfahrer ausgestattet ist, werden die Mitreisenden um 7.30 Uhr bei der Lebenshilfe Seelze, Vor den Specken und um 7.45 Uhr auf dem Rathausplatz in Seelze abgeholt. Die Letteraner steigen um 8.00 Uhr am Alten Rathaus Letter, Bürgermeister-Röber-Platz zu.
Rothers besonderer Dank geht an die Damen des Deutschen Roten Kreuzes Seelze. Sie haben aufgrund ihrer großzügigen finanziellen Unterstützung diesen kostenlosen Ausflug möglich gemacht.
Anmeldungen nimmt Rother ab sofort werktags in der Zeit von 8.00 bis 9.00 Uhr unter der Telefonnummer 05137/5319 entgegen. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 8. Oktober.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz