Sängereiche wird gepflegt

17.07.2008

Eine als Naturdenkmal eingestufte Eiche im Lohnder Holz muss zu ihrem Erhalt im Kronenbereich beschnitten werden. Bereits Anfang Juli wurden an dem etwa 390 Jahre alten Baum tote Äste entfernt. Die Eiche ist der größte Baum im Stadtgebiet mit einem Stammumfang von fünf Metern und einer Höhe von 30 Metern. Jetzt soll die Krone zur Gewichtsentlastung reduziert werden. Dazu wird eine Fachfirma am Mittwoch, 23. Juli den als "Sängereiche" bekannten Baum behandeln.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz